Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Gamemenü Zum Portal Zur Startseite Häufig gestellte Fragen

BVCebras Fanforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 3706 Treffern Seiten (186): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: DFB-Pokal 2013/14
Nikurasu

Antworten: 45
Hits: 7686

01.12.2017 19:30 Forum: BVC Damen

Davon konnte man ausgehen. Mal schauen, wann es neu terminiert wird. Ich glaube nicht, dass in diesem Jahr noch im Stadion gespielt werden kann.

Thema: Eintracht Northeim
Nikurasu

Antworten: 0
Hits: 90

Eintracht Northeim 29.11.2017 12:41 Forum: Auswärts

Eintracht Northeim

Hier die Abfahrtszeiten: Am Sonntag, den 03.12.2017 treffen wir uns um 08:45 Uhr beim Stadion in der Westerlandstraße (beim früheren Getränkemarkt). Die Abfahrt erfolgt pünktlich um 09:00 Uhr, Anstoß ist um 14:00 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 18,- Euro für Cebras und 22,- Euro für Nichtcebras (Kinder jeweils die Hälfte).

1. Ulla
2. Alf
3. Marcel
4. Niklas
5. Franz-Josef Lampe
6. Jelzin
7. Andreas Krug
8. Elisa

Nur noch ein Platz frei.

Thema: Was wird aus dem BVC?
Nikurasu

Antworten: 277
Hits: 18083

15.11.2017 12:17 Forum: Fußball Allgemein

Stellungnahme und Richtigstellung Leserbrief BV Cebras

2. Leserbrief des Vorstandes der BV Cebras e.V.

Wie wir aus den Reaktionen auf den am 15.11.2017 veröffentlichen Leserbrief entnehmen, haben unsere Zeilen für etwas Aufregung gesorgt. Vielleicht sind wir aufgrund fehlender Hintergrundinformationen und aus Sorge um unseren Verein einen Schritt zu weit gegangen und möchten hier einige Dinge wieder ins rechte Licht rücken.
Wie aus sehr verlässlicher Quelle zu hören ist, wird im Hintergrund sehr eifrig an Strukturverbesserungen gearbeitet. Veränderungen im Vorstand, Sponsorenakquise und -pflege und die Finanzen sind die Themen, an denen gearbeitet wird und für die auch Lösungen gefunden werden beziehungsweise schon gefunden worden sind. Das alles war uns nicht bekannt.
Auch war der Brief in Teilen wohl auch nicht eindeutig genug geschrieben. Der Satz „Neue, engagierte Helfer werden verprellt“ war ausdrücklich nicht auf mögliche neue Sponsoren gerichtet, sondern einzig und allein auf die Angebote der Mithilfe der BVCebras. Wir bitten daher alle Sponsoren, die eine Mitarbeit beim BVC ins Auge gefasst haben, an ihren Plänen festzuhalten.
Auch der Satz, in dem von unseren Sponsorengesprächen geschrieben wurde, war missverständlich zu verstehen. Hier ging es einzig und allein um die Sponsoren der BVCebras, die uns ermöglichen, günstige Auswärtsfahrten zu ermöglichen. Sponsoren des BVC waren damit ausdrücklich nicht gemeint.

Vorstand der BV Cebras e.V.

Thema: Was wird aus dem BVC?
Nikurasu

Antworten: 277
Hits: 18083

14.11.2017 21:21 Forum: Fußball Allgemein

Zitat:
Original von Exil-BVC'er

Ich verstehe die Verbindlichkeiten aus den 90' er Jahren nicht. Wer hat denn da noch Forderungen?

Tribünenbau und Zaun: Kann ich mir gut vorstellen.


Das war eine reine Spekulation von BVC-Alf. Dass einige/viele Zahlen nicht in die Öffentlichkeit gehören, ist völlig klar, aber man wünscht sich eben zumindest "pauschale" Aussagen, ob es ggf. noch Altlasten gibt oder woher diverse Engpässe kommen. Dann kann man vieles besser verstehen. Auch das ist mit Transparenz gemeint. Und mit Kommunikation meine ich auch, dass man sich vor die Spieler stellt und sagt "Jungs/Mädels, wir haben einen Engpäss. Wir warten noch auf die Gutschrift einiger Sponsoren. Ihr habt spätestens nächste Woche euer Geld"... das würde viele Sachen vermeiden wie Trainingsboykott, Leistungsverweigerung oder offene Briefe der 1. Herren und 1. Frauen...

Ansonsten kann ich Alf nur zustimmen. Als gelernter Kaufmann weiß ich, dass man die monatlichen Ausgaben mit den monatlichen Einnahmen in Einklang bringen kann. Kurzfristig können immer mal unerwartet Engpässe entstehen, im Privatbereich z.B. wenn mal das Auto oder die Waschmaschine kaputtgeht. Im Sport muss man natürlich schauen, woher diese seit Jahren akuten Finanznöte kommen. Sind die Gehälter zu hoch? Ist die Spielklasse, unabhängig ob Herren, Frauen oder Jugend für die Einnahmen auf der Gegenseite zu hoch? Oder woran hapert es? Wenn man innerhalb eines halben Jahres schon schon zweiten Mal negativ in der Presse steht und nicht zahlen kann/konnte, dann muss man das kritisch im Sinne aller beteiligten Abteilungen hinterfragen. Daher haben wir diesen Brief aufgesetzt. Uns liegt der Verein im Gegensatz zu vielen anderen wirklich am Herzen. Wir wissen, dass wir auf unsere Fragen wahrscheinlich keine Antworten bekommen werden. Aber: Wir wollten ein Zeichen setzen. Im Frühjahr 2017 haben wir uns nicht geäußert. Aber jetzt war es an der Zeit, denn diese negative Presse führt zwangsläufig dazu, dass wir aus dieser Abstiegsspirale nicht mehr rauskommen. Neue Spieler tun sich schwer damit, bei uns zu unterzeichnen. Folge: sportlicher Erfolg bleibt aus, Folge: die Sponsoren und Zuschauer sind noch mehr verärgert. Dann lieber einen geringeren Etat zur Verfügung stellen, bei dem gewährleistet ist, dass es zumindest pünktlich kommt... Nur so kann man das Image aufpolieren, was auch dann trotzdem noch schwer ist. Und wenn auch das nicht hilft... und das würde mir in der Seele weh tun, müsste man vllt. sogar den Radikalschritt gehen und sich unter anderem Namen neu gründen. Mit frischem Wind und unverbrauchten Leuten. Dann könnte man vielleicht auch einige Sponsoren wieder für sich gewinnen...

Thema: Was wird aus dem BVC?
Nikurasu

Antworten: 277
Hits: 18083

13.11.2017 19:17 Forum: Fußball Allgemein

Unser BV Cloppenburg, den wir seit über 21 Jahren bedingungslos als Fanclub unterstützen, hat in den letzten Tagen wiederholt für negative Schlagzeilen gesorgt: 0:7-Niederlage in Wunstorf, ausstehende Gehaltszahlungen, Trainingsboykott, Rücktritt eines Präsidiumsmitglied – es gab, wie zuletzt so oft, reichlich Zündstoff. Doch unser Fanclub BV Cebras e.V. hält dem Verein allen Widrigkeiten zum Trotz weiterhin die Stange. Auch in Wunstorf haben 16 Unentwegte den Verein lautstark unterstützt. Zum Dank gab es eine einzige Leistungsverweigerung zu sehen. Die sportliche Situation ist das eine, viel schlimmer ist die (nicht vorhandene) Struktur des Vereins. Einige Präsidiumsmitglieder glänzen, auch bei vielen Heimspielen, nur mit Abwesenheit. „Neue“, engagierte Helfer werden verprellt. Es fehlt an Transparenz und Kommunikation. Die ganze Situation gipfelte mit dem Rücktritt von Daniel Plate, der sich in besonderer Weise für die Jugendarbeit und neu geschaffener Spielflächen im Stadion engagiert hat. Viel zu oft scheiterten seine Pläne und sein Engagement an eingefahrene Zustände und Meinungen im Präsidium, die eine weitere Zusammenarbeit unmöglich gemacht haben. Dazu kommen immer wieder die altbekannten Geldsorgen, die dem Vereinsimage ungemein schaden und nicht thematisiert werden dürfen. Keiner stellt sich vor die Mannschaft(en), um Gründe offenzulegen oder schnelle Abhilfe zu versprechen. Außerdem haben wir in Gesprächen mit Sponsoren festgestellt, dass der Verein hier viel verbrannte Erde hinterlassen hat. Wir fordern, dass das Präsidium rechtzeitig den freien Fall unseres Vereins stoppt und in einer Krisensitzung alle Themen schonungslos aufarbeitet. Hier gilt es, folgende Grundsatzfragen entscheidend zu klären:

1) Kann der Verein dauerhaft gleichzeitig eine 1. Herren und 1. Frauen auf diesem hohen Niveau finanzieren?

2) Wäre ein Neuanfang in einer evtl. tieferen Spielklasse eine Alternative, um finanziell zu gesunden?

3) Wie kann das Vertrauen bei Sponsoren wiederhergestellt werden?

Wenn diese Fragen nicht geklärt werden können, wäre einzig eine Vereinsauflösung mit Neugründung oder Fusion mit einem anderen Stadtverein eine Lösung des Problems. Dann wäre ein Neuanfang möglich. Unser Verein hat ein Großteil des Ruhms früherer Tage verspielt, nun gilt es den freien Fall zu stoppen.

Vorstand der BV Cebras e.V.

Thema: Saison 2017/2018
Nikurasu

Antworten: 104
Hits: 8371

11.11.2017 21:12 Forum: BVC 1. Herren

Ein Spiel wie heute hab ich in all der Zeit noch nie erlebt. Man kann mit Kampf gegen Wunstorf verlieren, aber das Spiel heute war eine einzige Leistungsverweigerung. Schade für mich und die übrigen 15 Fans aus Cloppenburg, die mitgefahren sind. Der HSV hat nach so einer Schlappe seine Fans mal zum Grillen eingeladen, das wirds bei uns wohl nicht geben, kein Geld vorhanden. Kein Statement nach dem Spiel, keine Erklärungen den enttäuschten Fans gegenüber. Beim nächsten Auswärtsspiel werden viele Leute zuhause bleiben. Traurig! Einfach abhaken und weitermachen geht nach heute definitiv nicht mehr. Ich erwarte Erklärungen und eine Wiedergutmachung, die sich gewaschen hat.

Thema: 1. FC Wunstorf
Nikurasu

Antworten: 0
Hits: 136

1. FC Wunstorf 07.11.2017 13:39 Forum: Auswärts

1. FC Wunstorf

Hier die Abfahrtszeiten: Am Samstag, den 11.11.2017 treffen wir uns um 10:45 Uhr beim Stadion in der Westerlandstraße (beim früheren Getränkemarkt). Die Abfahrt erfolgt pünktlich um 11:00 Uhr, Anstoß ist um 15:00 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 14,- Euro für Cebras und 18,- Euro für Nichtcebras (Kinder jeweils die Hälfte).

1. Niklas
2. Heike
3. Franz-Josef L.
4. Andreas K.
5. Reinhold
6. Nobby
7. Ulla
8. Alf
9. Jelzin
10. Schewa
11. Sven
12. Lars
13. Ingo
14. Thomas
15. Franz Josef K.
16. Ingrid K.

Nur noch vier Restplätze frei. Bus ist bestellt.

Thema: SSV Vorsfelde
Nikurasu

Antworten: 0
Hits: 130

SSV Vorsfelde 31.10.2017 18:10 Forum: Auswärts

SSV Vorsfelde

Hier die Abfahrtszeiten: Am Sonntag, den 05.11. treffen wir uns um 09:15 Uhr beim Stadion in der Westerlandstraße (beim früheren Getränkemarkt). Die Abfahrt erfolgt pünktlich um 09:30 Uhr, Anstoß ist um 14:00 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 16,- Euro für Cebras und 20,- Euro für Nichtcebras (Kinder jeweils die Hälfte).

1. Niklas
2. Marcel
3. Franz Josef Lampe
4. Andreas Krug
5. Nobby
6. Jelzin
7. Reinhold
8. Ulla (Fahrerin)

Ein Platz noch frei (Bullyfahrt)

Thema: Saison 2017/2018
Nikurasu

Antworten: 104
Hits: 8371

31.10.2017 18:07 Forum: BVC 1. Herren

Sehr guter Bericht und tolle Fotos!

Ganz ganz wichtiger Sieg heute! Herzlichen Glückwunsch, auch wenn in der ersten Halbzeit vieles Stückwerk blieb. Aber ich wusste, wenn wir das 1:1 machen, dann gewinnen wir dieses Spiel auch noch. Zweite Halbzeit war dann richtig gut. Niemeyer wird noch zum Goalgetter...

Mal sehen, wie es am Sonntag in Vorsfelde läuft.

Thema: Jugendfussball
Nikurasu

Antworten: 426
Hits: 57755

29.10.2017 21:37 Forum: BVC Jugend

Die A-Jugend ist echt sehr stark dieses Jahr, wahnsinn. Aber erst mal auf dem Teppich bleiben, wichtig sind die Punkte um fest im Sattel zu sitzen. Kompliment auch an Peter, der (fast) alles alleine macht...

Thema: Zweite Liga
Nikurasu

Antworten: 429
Hits: 27677

29.10.2017 21:30 Forum: BVC Damen

Tolles Los gegen Wolfsburg! Ich hoffe, dass wir am 02.12. spielen, denn am 03.12. spielen die Herren in Northeim. Möchte das Pokalspiel deswegen ungern verpassen.

Zum Spiel heute: Ohne es gesehen zu haben, ist die bisherige Punkteausbeute alles andere als zufriedenstellend. Woran es liegt, mag ich nicht zu beurteilen, da ich noch kein Spiel gesehen habe in dieser Saison. Aber: "Gefühlt" hat die Frauen-Mannschaft die Verstärkungen bekommen, die die 1. Herren im Sommer nicht mehr (so kurzfristig) bekommen hat. Deswegen ist die Frage schon berechtigt, wo der Schuh drückt...

Thema: Saison 2017/2018
Nikurasu

Antworten: 104
Hits: 8371

29.10.2017 21:28 Forum: BVC 1. Herren

Ja, in der ersten Halbzeit hätten wir gut und (un)gerne auch zurückliegen können. Doch in der zweiten Halbzeit haben wir klar dominiert und hätten noch höher gewinne können/müssen. Auf jeden Fall ein ganz wichtiger Sieg für uns, der am Dienstag (sofern gespielt wird) noch vergoldet werden kann. Klasse, dass die gesamte Mannschaft inkl. Betreuer/Trainer nach dem Spiel noch zu den Fans gekommen ist (wie auch schon in den letzten Wochen).

Thema: Jugendfussball
Nikurasu

Antworten: 426
Hits: 57755

25.10.2017 19:49 Forum: BVC Jugend

Zitat:
Original von Bangert1
Sehe es genau so, die Jugendarbeit wird nicht viel gewürdigt.. War mir die A-Jugend am Sonntag mal anschauen, da sind schon paar Spieler unterwegs die etwas draufhaben.. Am Ende spielen sie ne gute Saison und wechseln zu einem anderen Verein der mehr Interesse zeigt!!


Das sehe ich ein wenig anders. Klar, ich fände es auch schön, wenn einige Fans (auch hier im Forum) nicht immer nur nach Niederlagen der 1. Herren in Erscheinung treten würden, sondern auch mal Siege der 1. Herren oder der Jugendteams anerkennen würden und hierzu "positiven" Senf abgeben. Das passiert aber leider nicht und das ist den Leuten auch zurecht anzukreiden.

Ansonsten: Was Zuschauer bei Jugendspielen angeht, wäre es super, wenn mehr als nur die Eltern kommen würden. Aber das ist bei jedem Dorfverein so, dass es da kaum Zuschauer gibt. Auch wenn diese es durchaus verdient hätten. Es gibt so viel Fußball am Wochenende, da kann sich ein Familienvater kaum mehr als 1-2 Spiele am Wochenende ansehen und da wird er dann natürlich die Aushängeschilder wie 1. Herren und 1. Frauen bevorzugen, egal wie gut die Jugend ist. Das ist nicht nur bei uns so, sondern bei allen Vereinen. Außerdem wird man von allen Seiten mit Fußball schon übersättigt

Zum Thema "keiner interessiert sich für die Jugend", ist das in Sachen Zuschauer ja völlig normal (wie geschildert). Viel wichtiger finde ich, dass es DEM VEREIN nicht egal ist. Und da sind sehr engagierte Personen am Werk, die sich um alles kümmern und auch die Eltern kennen und begrüßen. Das ist nicht überall so. Und seit einiger Zeit wird bei uns viel auf die Jugend gesetzt. Elf Spieler sind in die 1. oder 2. Herren gewechselt.

Du hast Recht, mit Kay, Plaggenborg, Stratmann, Zejnilovic und Albrecht sind in die 1. Herren gekommen, aber bis auf Plaggenborg (der zuletzt auch nicht mehr berücksichtigt wurde) hat keiner viel gespielt. Kay hat den urlaubenden Bangma kurzfristig ersetzt, wird aber einen fitten Bangma nie ersetzen können. Stratmann und Albrecht haben noch gar nicht gespielt. Esso nur ein Kurzeinsatz. Die Spielpraxis in der 2. Herren hilft weiter, ich hoffe, dass diese Jungs sich langsam an den Herrenbereich gewöhnen und demnächst einen Ersatz darstellen können.

Thema: MTV Eintracht Celle
Nikurasu

Antworten: 0
Hits: 115

MTV Eintracht Celle 25.10.2017 13:51 Forum: Auswärts

MTV Eintracht Celle

Hier die Abfahrtszeiten: Am Sonntag, den 28.10. treffen wir uns um 09:45 Uhr beim Stadion in der Westerlandstraße (beim früheren Getränkemarkt). Die Abfahrt erfolgt pünktlich um 10:00 Uhr, Anstoß ist um 14:00 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 14,- Euro für Cebras und 18,- Euro für Nichtcebras (Kinder jeweils die Hälfte).

1. Niklas
2. Marcel
3. Franz Josef Lampe
4. Andreas Krug
5. Birgit
6. Martin

Thema: Saison 2017/2018
Nikurasu

Antworten: 104
Hits: 8371

19.10.2017 21:48 Forum: BVC 1. Herren

Morgen endlich das Atlas-Heimspiel. Ich bin knalleheiß! Auf geht's BVC!

Thema: Jugendfussball
Nikurasu

Antworten: 426
Hits: 57755

19.10.2017 21:47 Forum: BVC Jugend

Super Sache, kann man als "Fan" auch an solche Sachen kommen?

Thema: Saison 2017/2018
Nikurasu

Antworten: 104
Hits: 8371

16.10.2017 19:19 Forum: BVC 1. Herren

Moin Moin,

jetzt will ich mal meinen Senf zu gestern abgeben:

Es war gestern ein Wechselbad der Gefühle. Einerseits riesige Freude über den wichtigen 2:1-Sieg in Hannover. Dazu eine sehr kurzweilige Tour gehabt. Und eigentlich ist es im Rudolf-Kalweit-Stadion und im Vereinsheim immer schön! Aber: Dieses Jahr war vieles anders. Und obwohl die Arminen-Fans sonst sehr nett sind, waren gestern einige echt völlig daneben. Dazu später mehr!

Dann die völlig überraschende Nachricht, dass sich der Trainer vom Team verabschiedet hat. Da waren wir schon mehrere Minuten auf dem Rückweg. Hat so ziemlich alle von den Socken gehauen und war ein Stück weit auch Ernüchterung. Trotzdem Petar, vielen Dank für die Zeit bei uns und alles Gute!

Zum Schluss noch ein paar Worte zum Spiel: Wir haben es echt gut gemacht und waren offensiv - zumindest im ersten Durchgang - echt auf Zack. Das hat mir gefallen. Mit dem 2:0 im Nacken wurde Arminia sehr aggressiv und das hat sich auch in vielen Fouls und später Blutgrätschen und Rudelbildungen auch nachhaltig zum negativen verstärkt. Unser Spieler wird fast krankenhausreif geschlagen und Trainer Salar spricht von "Hüfte an Hüfte". Danach schlägt ein Spieler unserem sportlichen Leiter ins Gesicht, der taumelt. Ungeheuerlich! Mittlerweile gibt es auch Bildmaterial dazu. Und dann ruft zu allem Überfluss ein Arminen-"FAN" noch einen antisemitischen Spruch in Richtung David Niemeyer, der verletzt an der Seitenlinie humpelte. Also so etwas habe ich bei der Arminia noch nie erlebt. Aber ich kann und will hier nicht alle Zuschauer über einen Kamm scheren. Nach Spielende und auch vor dem Spiel haben wir nette Kontakte gehabt, einige haben uns auch eine gute Rückfahrt gewünscht. Andere wiederum haben beleidigt und gestänkert. Genau wie Salar scheinbar ganz schlechte Verlierer. Salar behauptete, unsere Spieler hätten nach jedem Zweikampf auf dem Boden gelegen und Zeit geschindet. Er wolle nicht, dass seine Mannschaft auf solch unsportliche Weise gewinnt. Auf eine berechtigte Frage eines BVC-Fans, ob denn die Rote Karte vertretbar war, hat er scheinbar die Scheuklappen dicht gemacht und behauptet, es wäre "Hüfte an Hüfte". Keine Rede von den Handgreiflichkeiten einiger Funktionäre und Spieler gegenüber unseren Leuten. Auch nach dem Spiel, als ein Betreuer dem Salar die Hand geben wollte, hat er ihm nur zugerufen "Hau ab!". Wenn das "sportlich" und "fair" sein soll, dann hat Herr Salar scheinbar die Begrifflichkeiten nicht verstanden. Auf Argumente wollte er nicht eingehen und so führte sich auch der Vereinswirt später ein wenig auf und wollte einige Zuschauer mundtot machen. Im Anschluss ist es daher auf der Pressekonferenz etwas laut geworden. Aber zurecht. Salar fühlte sich zudem von den Schiedsrichtern hintergangen. Dabei sagt selbst das Fanzine "bischofshol.de", siehe Link unten, dass die rote Karte und der Handelfmeter KLAR berechtigt gewesen waren. Deswegen Hut ab an die vernünftigen Arminen-Fans, die die Wahrheit aussprechen und nicht alles glauben, was der "TYP" da sagt...

In diesem Sinne... lest die Berichte:

www.om-sport.de

https://mobil.nwzonline.de/cloppenburg/l...,444704300.html

http://bischofshol.de/saison_17_18/hinrunde/bvc/index.html

Thema: Arminia Hannover
Nikurasu

Antworten: 0
Hits: 166

Arminia Hannover 10.10.2017 22:44 Forum: Auswärts

Arminia Hannover

Hier die Abfahrtszeiten: Am Sonntag, den 15.10. treffen wir uns um 10:45 Uhr beim Stadion in der Westerlandstraße (beim früheren Getränkemarkt). Die Abfahrt erfolgt pünktlich um 11:00 Uhr, Anstoß im Rudolf-Kalweit-Stadion ist um 15:00 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 14,- Euro für Cebras und 18,- Euro für Nichtcebras (Kinder jeweils die Hälfte). Anmeldungen sind wie gewohnt per Mail an forum@bvcebras.com oder telefonisch unter 0151-14304340 möglich.

1. Niklas
2. Marcel
3. Ulla
4. Andreas
5. Heike
6. Ingo
7. Thomas
8. Jelzin
9. F-J. Lampe
10. Jens Peter
11. Nobby
12. Franz Josef K.
13. Ingrid K.
14. Roger
15. Snake
16. Andreas Ohn
17. Sven
18. Alf

Thema: Jugendfussball
Nikurasu

Antworten: 426
Hits: 57755

01.10.2017 21:26 Forum: BVC Jugend

Ja, da hast du vollkommen recht. Alle Jugendmannschaften haben gewonnen und unsere A-Jugend mischt als Aufsteiger oben mit. Aber keiner nimmt das wahr und spricht hier mal ein Lob aus.

Thema: SC Spelle/Venhaus
Nikurasu

Antworten: 0
Hits: 164

SC Spelle/Venhaus 26.09.2017 10:29 Forum: Auswärts

SC Spelle/Venhaus

- am Freitag, den 29.09.2017 um 20:00 Uhr -
Treffen: 17:30 Uhr, Abfahrt Westerlandstraße (hinter der Tribüne) um 17:45 Uhr

Verbindliche Anmeldungen bis Mittwoch, den 27.09.17, 21.00 Uhr
unter (0 44 71) 8 38 57,
sowie per E-Mail an NiklasJost-Enneking@web.de
oder im Internet unter www.bvcebras.com

Fahrpreis Bus: BVCebras: 9,00 € ; NichtCebras: 13,00 €
Jugendliche unter 16 Jahren zahlen den halben Preis!

Abfahrt erfolgt wieder in der Westerlandstraße (hinter der Tribüne, Höhe Getränkemarkt)

1. Niklas
2. Marcel
3. Ulla
4. Franz-Josef K.
5. Ingrid K.
6. Nobby
7. Sven
8. Ingo
9. Thomas
10. Franz-Josef L.
11. Jelzin
12. Andreas K.
13. Heiner B.
14. Jens-Peter

Zeige Themen 1 bis 20 von 3706 Treffern Seiten (186): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 808555 «» Besucher heute : 2310 «» Besucher gestern : 2152