Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Gamemenü Zum Portal Zur Startseite Häufig gestellte Fragen

BVCebras Fanforum » Medien » Andere Fotos » FC Gütersloh vs. Sportfreunde Lotte » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 543

FC Gütersloh vs. Sportfreunde Lotte Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

0:2 (0:0)
Westfalenpokal Viertelfinale, Deutschland
Heidewaldstadion, Gütersloh
600 Zuschauer


Mittwochabend, Westfalenpokal Viertelfinale, die Sportfreunde Lotte spielen beim FC Gütersloh im Heidewaldstadion. Das alles sind gleich mehrere Gründe um sich ebenfalls auf den Weg nach „Gütsel“ zu machen. Zusammen mit den Sportfreunden Lotte ging es ein weiteres Mal auf Reisen.

Siebzig Kilometer sind es vom Stadion am Lotter Kreuz bis zum Heidewaldstadion, etwas mehr als eine Stunde brauchten wir für den Weg über die A30, die A33 und Harsewinkel nach Gütersloh. Wir parkten direkt am Stadion an der Heidewaldstraße, holten an der Tageskasse unsere Arbeitskarten ab und machten und auf in das schöne Stadion des Traditionsvereins. Vielleicht sogar ein letztes Mal.

1978 aus einer Fusion vom SV Arminia Gütersloh und DJK Gütersloh entstanden spielte der FC Gütersloh von 1996-1999 in der zweiten Bundesliga. Mit dem Hausgerätehersteller Miele hatte man einen starken Partner, der FCG erlebte einen schnellen Aufstieg. Spieler wie Ansgar Brinkmann, Frank Faltin oder auch Dirk van der Ven und Heiko Bonan prägten den Klub, letztere sind die heutigen Trainer des FCG. Nach dem Abstieg im Jahr 1999 und einem großen Schuldenberg musste der FC Gütersloh in die Insolvenz, ein Insolvenzplan wurde nach den Rückzügen einiger Investoren jedoch abgelehnt. Der FC Gütersloh wurde am 14.02.2000 aufgelöst, blieb aber im Vereinsregister. Nur drei Tage später war der FCG wieder auferstanden – als FC Gütersloh 2000. Der Verein gründete sich neu, mit neuem Personal und frischem Wind. Und ohne Schulden. Mit dem alten Verein wurde prompt fusioniert, eine Lücke in den Regularien der Spielordnung in Westfalen ließ einen Neubeginn in der Oberliga zu. 2008 stieg der FCG erneut ab, kehrte aber 2012 in die Oberliga zurück. Aktuell kämpft der FC Gütersloh erneut mit finanziellen Problemen und man weiß derzeit in „Gütsel“ nicht, wie es nach der Saison weitergeht. Mit der „3. MANNschaft“ hat der FCG eine ehrenamtliche Truppe im Klub, die sich an Spieltagen um den gesamten Ablauf kümmert und auch das Stadion in Schuss hält. Der Zusammenhalt im Klub ist beeindruckend, die Mitglieder und Fans stemmen ich mit voller Kraft gegen den erneuten Ruin. Gütersloh würde mit dem FCG auch den letzten sportlichen Reiz verlieren.

Seit meinem letzten Besuch am 07. Juni 2015 hat sich nicht viel verändert: Auch am Mittwoch präsentierte sich das 12.500 Zuschauer fassende Heidewaldstadion als richtig schönes „Oldschool-Stadion“ ohne großen Schnick-Schnack. 1.150 Zuschauer können auf der überdachten Haupttribüne auf Holzbänken sitzen, der Rest verteilt sich auf zahlreiche Traversen rund um den Platz des reinen Fußballstadions. Vier Flutlichtmasten liefern insgesamt 950 LUX Lichtleistung, eine digitale Anzeigentafel informiert über den Spielstand. 1999 stieg der „alte“ FC Gütersloh aus der zweiten Bundesliga ab – auch achtzehn Jahre später dürfte das Heidewaldstadion noch fast problemlos die Anforderungen an den Profifußball erfüllen. Auch wenn der FCG davon derzeit weit entfernt ist.

Tickets für das Westfalenpokalspiel gab es in zwei Kategorien: Sitzplätze kosteten 12.-€ (erm. 8.-€), Stehplätze gab es für 7.-€ (erm. 4.-€). 600 Zuschauer fanden sich am Mittwochabend ein, die Stimmung war sehr gut. Die Sportfreunde Lotte wurden von gut einhundert Fans begleitet, nur ein kleiner Teil von ihnen stand im Gästeblock. Güterslohs Fanszene lebt nach wie vor und wusste am Mittwoch mit durchgehendem Support zu überzeugen. Ich fühlte mich richtig wohl und sollte es zum erneuten Kollaps kommen, so würde ich das Heidewaldstadion wirklich vermissen.

Sportlich erfüllten die Sportfreunde Lotte ihre Pflichtaufgabe und gewannen glanzlos mit 0:2 (0:0). Weitere Details und viele Bilder gibt es unter folgendem Link:
http://www.osnaball.de/gallery/allgemein...zlos-halbfinale

Gut eine Dreiviertelstunde nach Abpfiff verließen wir das Heidewaldstadion, vielleicht sogar zum letzten Mal. Der Rückweg verlief ebenso problemlos wie die Anfahrt. Ich für meinen Teil hoffe, dass de FCG die Kurve bekommt und nicht von der Bildfläche verschwindet. Das haben weder der Klub, noch die Mitglieder verdient. Zudem würde mit dem Heidewaldstadion eine echte Perle ebenso verschwinden.



Bildanhänge:
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(1).jpg
Dateigröße: 253.84 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(2).jpg
Dateigröße: 311.31 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(3).jpg
Dateigröße: 439.19 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(4).jpg
Dateigröße: 250.80 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(5).jpg
Dateigröße: 391.03 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(6).jpg
Dateigröße: 260.56 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(7).jpg
Dateigröße: 256.56 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(8).jpg
Dateigröße: 431.43 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(9).jpg
Dateigröße: 121.25 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(10).jpg
Dateigröße: 262.04 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(11).jpg
Dateigröße: 305.16 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Heidewaldstadion_Guetersloh_(12).jpg
Dateigröße: 295.82 KB
Download Downloads: 0

14.04.2017 13:09 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 1362875 «» Besucher heute : 695 «» Besucher gestern : 2379