Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Gamemenü Zum Portal Zur Startseite Häufig gestellte Fragen

BVCebras Fanforum » Medien » Andere Fotos » FC Groningen vs. PSV Eindhoven » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 545

FC Groningen vs. PSV Eindhoven Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

1:1 (1:0)
Eredivisie, Niederlande
Stadion Euroborg, Groningen
22.500 Zuschauer


Welkom in „De Groene Kathedrale“

Zum letzten Heimspiel der laufenden Saison begrüßte der FC Groningen am letzten Sonntag den PSV Eindhoven. Wir hatten eine Einladung für dieses Spiel und nahmen diese gerne an, zusammen mit der besseren Hälfte und dem Schwiegervater in Spé ging es in den niederländischen Norden.

Über die A30, die A3 ging es zum Bunder Dreieck, von da aus über die Grenze nach Groningen. Etwas mehr als zwei Stunden brauchten wir für den knapp 210km langen Weg mit einem Zwischenstopp in einem emsländischen Grenzdorf, parken durften wir auch dank der Einladung und den passenden Papieren direkt am Stadion. Gut zwei Stunden vor dem Spiel standen wir vor dem Stadion Euroborg (auch hier meide ich bewusst den Sponsorennamen), über den Haupt- und VIP-Eingang betraten wir zusammen mit unserem Gastgeber die in Groningen sogenannte „grüne Kathedrale“.

Freundlich wurden wir empfangen, unser Gastgeber ist seit Jahren Sponsor beim FCG Und war lange Vorsitzender beim mittlerweile aufgelösten SC Veendam. Wir begaben uns in den zweiten Stock des Gebäudes, dort liegen die „Skyboxen“ der Sponsoren. Und eben aus einer dieser sahen wir später auch das Spiel. Die Karte gab es gratis, ebenso gratis gab es die komplette Verpflegung im Stadion. Als Zuschauer bekommt man die Karten beim FC Groningen in vier Preiskategorien zwischen 21.-€ und 29.-€ zu absolut fairen Konditionen.

2006 wurde das Stadion Euroborg eröffnet und bereits ein Jahr später war ich schon mal hier. Das Stadion hat sich im Inneren nicht verändert, lediglich äußerlich gab es seitdem zahlreiche Veränderungen. Von außen erkennt man das Stadion als solches nur sehr schlecht: Geschäfte, Büros, Restaurants und Wohnungen finden sich im Umlauf, lediglich die Flutlichtmasten lassen das Stadion erkennen. Äußerlich finde ich das Stadion Euroborg absolut hässlich, im Inneren ist es jedoch ein kleines Schmuckkästchen. Zwei Ränge mit grünen und weißen Schalensitzen können maximal 22.500 Zuschauer aufnehmen, auch am letzten Sonntag war das Stadion offiziell ausverkauft. Im Hauptgebäude des Stadions befinden sich neben der Geschäftsstelle und den Räumlichkeiten für Sicherheitskräfte, Spieler und Offizielle auch der großzügige VIP-Bereich über drei Etagen. Wir hatten unsere Plätze in der Skybox des Sponsors, jeder Sponsor kann sich seine Box individuell gestalten. Eine kleine Bar empfing und, rustikale Einrichtung und viele Trikots an der Wand ließen uns wohlfühlen. Bei zahlreichen Kaltgetränken, gezapftem Heineken und Snacks hatten wir viele Gespräche mit den anderen Gästen, wir wurden herzlich empfangen und fühlten uns zu jeder Zeit gut aufgehoben. Das Spiel sahen wir auf dem „Balkon“ in grünen und gepolsterten Sitzen mit viel Beinfreiheit. Absolut klasse!

Das Stadion war ausverkauft, aus Eindhoven waren gut tausend Fans mit in Groningen – viel sprach für einen stimmungsvollen und tollen Fußballnachmittag. Toll waren der Nachmittag und das Spiel definitiv, die Stimmung ließ aber sehr zu wünschen übrig. Phasenweise konnte man die Anweisungen auf dem Rasen hören und verstehen, lediglich nach den Toren und bei sehr guten Aktionen wachte das Euroborg auf. Schade, Groningen hat durchaus Potential.

Wir blieben nach dem Spiel noch ein wenig, ließen das Spiel Revué passieren, genossen weitere Getränke und Snacks und knüpften Kontakte. Gut eine Stunde nach dem Spiel verließen wir das Stadion und die Stadt, nach einem Zwischenstopp beim Imbiss an der B70 in Dörpen und dem emsländischen Grenzdorf waren wir gegen 21:30 Uhr zurück in der Hasestadt. Wir haben uns sehr über die Einladung gefreut und hatten einen sehr schönen Tag.



Bildanhänge:
Dateiname: Groningen_Euroborg_(1).jpg
Dateigröße: 230.12 KB
Download Downloads: 2
Dateiname: Groningen_Euroborg_(2).jpg
Dateigröße: 285.78 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(3).jpg
Dateigröße: 258.23 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(4).jpg
Dateigröße: 407.56 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(5).jpg
Dateigröße: 276.94 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(6).jpg
Dateigröße: 296.97 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(7).jpg
Dateigröße: 266.72 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(8).jpg
Dateigröße: 419.94 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(9).jpg
Dateigröße: 337.53 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(10).jpg
Dateigröße: 299.19 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(11).jpg
Dateigröße: 210.42 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(12).jpg
Dateigröße: 178.44 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(13).jpg
Dateigröße: 360.82 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(14).jpg
Dateigröße: 388.68 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(15).jpg
Dateigröße: 233.22 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(16).jpg
Dateigröße: 345.73 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: Groningen_Euroborg_(17).jpg
Dateigröße: 205.26 KB
Download Downloads: 0

15.05.2017 18:34 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 1654478 «» Besucher heute : 156 «» Besucher gestern : 6800