Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Gamemenü Zum Portal Zur Startseite Häufig gestellte Fragen

BVCebras Fanforum » BV Cloppenburg » BVC Jugend » Jugendfussball » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (23): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke schon, dass der BVC sich überlegen muss, was er will.

Es geht nur eins. Leistung oder Breitensport. Beides ist einfach nicht zu finanzieren. Wenn der Verein so sein soll, das jeder sein Kind zum BVC schicken kann (Ob talentiert oder nicht), brauch der Verein auch nicht die Kostenintensiven Ligen bezahlen. Jeder kann sich mal ausrechen, was eine C-Jugend Landesliga oder B-jugend Niedersachsenliga alleine schon an Fahrtkosten kostet. Da sind regelmäßige Fahrten nach Hannover, Aurich, Osnabrück, Braunschweig mit zwei Bullis pro Team schon sehr Kostenintensiv. Wenn der Verein diese Kosten (Trainer, Fahrt, Schiedsrichtergespann usw.) sich einspart, ist auch ein Verein mit mehreren Mannschaften möglich, die nicht auf diesem Niveu spielen. Aber dann darf auch niemand erwarten, dass ein Jugendspieler den Sprung in die 1. Herren Oberliga/Regionalliga schaffen wird.

@Stephan,

ob in der F-Jugend schon so eine Einteilung sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln. Gerade in dem Alterjahrgang lernen die Spieler sehr viel von den anderen. Auch ist es meistens so, dass sogannte Spieler der Bamibinis (glaube Jahgang 2004) den 2002 Spielern um einiges überlegen sind. Solch eine Einteilung mit Leistungsgedanken würde ich erst ab der E1-Jugend einführen. Auch weiss man in der F-Jugend nie, wer noch nächste Woche Lust auf Fussball hat.


17.10.2010 12:05 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
Stephan Stephan ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 07.10.2010
Beiträge: 134

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist schon richtig was du sagst. Ich habe auch nur gesagt das beides möglich wäre. Grundsätzlich sollte überhaupt erstmal eine Linie gefunden werden. Und diese dann bis in die unterste Jugendmannschaft verfolgt werden.Egal wie man sich verständigt. Aber eines ist ganz sicher. Wenn kein Anfang gemacht wird dann wird auch kein Ergebnis dabei heraus kommen. Ich kann nicht sagen was richtig oder falsch ist, aber nichts machen wird defenitiv von keinen Erfolg gekrönt sein. Und darum sage ich, das die von oben vorgegebene Linie bis unten zu den Bambinis ohne Diskussionen durgeführt werden muss.Und um einen Neuanfang zu machen wurde der Stefan Conrad installiert. Ob Mario Neumann sich da nur eine lästige Arbeit vom Hals geschaffen hat, das mag ich nicht beurteilen. Aber sicher hat Mario auch noch andere Dinge zu tun als sich mit Eltern von unteren Jugendmannschaften rumzuärgern. Sicher ist nur das Stefan Conrad einige gute Ideen hat. Und man sollte nicht vorab alles schlecht reden. Denn so wie es jetzt ist kann es ja auch nicht weitergehen. Wer kann denn Garantieren das unsere erste in 5 oder 10 Jahren immer noch auf so einen Niveau spielt wie aktuell??? Nein der Verein muss stehen, Herren, Damen, Jugend. Egal wie hoch die erste Mannschaft spielt. Zur Zeit ist es doch so das alle am Nörgeln sind. Egal ob Spieler, Eltern oder Betreuer. Zumindest im Jugendbereich ist es so. Da sind sogar einige Eltern mit dabei, die der Meinung sind den Trainern vorzuschreiben was trainiert werden soll. Da ist doch der Wurm drin. Also mein Fazit ganz klar. Eine neue Linie, wie immer sie auch aussehen mag, für den ganzen Verein. Um Struktur, Ordnung und Ansehen zu erlangen geht es meiner Meinung nach nicht anders.


__________________
BVC es geht voran BVC

17.10.2010 14:12 Stephan ist offline Email an Stephan senden Beiträge von Stephan suchen Nehmen Sie Stephan in Ihre Freundesliste auf
BVCerin BVCerin ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 518

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mal eine ganz andere Ansicht:

Kann ein Profi, der im Grunde keinen Bezug zur Region und zum BV Cloppenburg hat, denn überhaupt Strukturen schaffen?
Woher will er wissen, was hier in Cloppenburg geht und was nicht geht?

Was passiert, wenn der Spieler im Sommer keinen neuen Vertrag bei der Ersten bekommt und dann nicht mehr da ist?

Wer soll denn das weiter führen als Vollzeit-Job?


18.10.2010 15:15 BVCerin ist offline Email an BVCerin senden Beiträge von BVCerin suchen Nehmen Sie BVCerin in Ihre Freundesliste auf
Rubbel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BVCerin
Mal eine ganz andere Ansicht:

Kann ein Profi, der im Grunde keinen Bezug zur Region und zum BV Cloppenburg hat, denn überhaupt Strukturen schaffen?
Woher will er wissen, was hier in Cloppenburg geht und was nicht geht?

Was passiert, wenn der Spieler im Sommer keinen neuen Vertrag bei der Ersten bekommt und dann nicht mehr da ist?

Wer soll denn das weiter führen als Vollzeit-Job?


Meine Antwort:
Ich denke, er kann! Wenn sich der Spieler umfassend genug mit der Materie befasst und sich ausreichend informiert, ist er meiner Meinung nach durchaus in der Lage, sich um den Jugendbereich in der Stadt zu kümmern. Sicherlich sind da einige Stunden Vorarbeit nötig, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Wenn dieser Spieler nun keinen neuen Vertrag erhalten sollte, so kann er den Nachfolger immernoch einarbeiten. Natürlich ist dann auch vom Nachfolger eine gewisse Vorarbeit von Nöten. Aber die Mögliochkeit bestünde. Der Nachfolger müsste dann natürlich auch in der Position sein, den Job übernehmen zu können. Da ist seitens des Vereins eine gewisse Selektion gefragt.

So kann es meiner Ansicht nach klappen!


18.10.2010 15:45
Stephan Stephan ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 07.10.2010
Beiträge: 134

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na ja. Ich sehe es so. Vielleicht ist ja gerade jemand der nicht aus der Region kommt der Richtige. Alle die von hier kommen haben irgendwelche Seilschaften an denen sie nicht vorbei kommen. Dieses ist hier anders. Wenn du siehst welchen Weg Stefan gegangen ist dann sind da schon renomierte Vereine dabei. Egal welche Herren er gespielt hat. Sachsen Leipzig und Werder Bremen sind einfach Adressen. Er weiss wie es dort aussieht und das kann der grosse Vorteil sein. Sicher wird er s bald einen Schrecken bekommen wenn er die wahre Situation der BVC Jugend erkennt . Ich hoffe nur das er die Herausforderung dann trotzdem entgegen tritt und nicht beim ersten Gegenwind sich dreht. Aber wissen kann das keiner. Meiner Meinung nach stellt sich die Frage nach einer Nachfolge nicht. Ich kenne keine Abmachungen zwischen Verein und Stefan Conrad, aber vielleicht bleibt er ja auch für länger. Auch für Stefan ist es eine grosse Chance sich zu etablieren und Erfahrungen zu sammeln für die Zeit nach dem Fussballer. Also lass uns das beste hoffen. Was denkst du?


__________________
BVC es geht voran BVC

19.10.2010 01:29 Stephan ist offline Email an Stephan senden Beiträge von Stephan suchen Nehmen Sie Stephan in Ihre Freundesliste auf
Stefan Conrad Stefan Conrad ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 19.10.2010
Beiträge: 3

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erst einmal bin ich sehr erfreut, dass der Thread Jugendabteilung wieder ein Thema ist. Ich möchte an dieser Stelle zu einigen Dingen Stellung nehmen.

1. Über meine Person
Seit ca. 5 Wochen übe ich den Posten in der Jugendgeschäftsstelle aus. Es ist viel Arbeit, keine Frage. Aber sie macht Spaß und stellt eine große Herausforderung für mich da. Schließlich möchte der Verein die Jugendabteilung wieder zu einer angesehenen Größe machen.
Ich habe vielleicht keinen direkten Bezug zu der Region, jedoch ist das nicht ausschlaggebend um seine Arbeit erfolgreich auszuüben. Ich versuche die Jugendabteilung des Vereins nach vorne zu bringen. Der Verein verfolgt Ziele. Mit diesen kann ich mich identifizieren und gemeinsam wollen wir sie erreichen. Ich denke, dass dies der entscheidende Punkt ist. Des Weiteren wohne ich mit meiner Familie in Cloppenburg, mein Kind geht hier in den Kindergarten, also ist schon etwas Bezug vorhanden.
Zudem bin ich kein Profi. Bevor ich hier angefangen habe, habe ich 40 Stunden die Woche gearbeitet und danach trainiert. Auch jetzt arbeite ich ca. 35 Stunden in der Woche. Ist das Profi sein? Ich mache meine Arbeit auch nicht davon abhängig, ob und wann mein Vertrag verlängert wird.

2. Außendarstellung
Sicher ist nicht alles Gold was glänzt. Der Verein wird in der Öffentlichkeit sehr negativ wahrgenommen und auch dargestellt. Natürlich wurden in der Vergangenheit Fehler gemacht, die es gilt abzustellen. Daran arbeiten wir, der gesamte Verein. In allen Vereinen sind jedoch Probleme vorhanden. Dort werden diese aber nicht in die Öffentlichkeit getragen, sondern intern geklärt. Jede Gelegenheit wird doch genutzt um den Verein schlecht zu reden. Viele Leute warten einfach darauf. Und hier liegt der eigentliche Ansatz. Wenn die Jugendabteilung nach vorne gebracht werden soll, muss nicht nur der Verein an sich arbeiten. Auch die Leute drumherum, Eltern, Fans etc. müssen etwas positives dazu beitragen.

3. Zukunft
Wir arbeiten momentan Dinge auf und erarbeiten uns Konzepte die für die Jugendabteilung enorm wichtig sind. Dies benötigt einfach Zeit und geht nicht von heut auf morgen. Die nächsten Schritte müssen sitzen. Viele Fehler können wir uns nicht mehr erlauben. Der Verein möchte daher alle bitten, uns die Zeit zu geben.

4. Ideen
Viele Ideen, die ihr habt sind sehr gut. Beispielsweise die Kooperation mit Schulen. Wir werden solche Ideen auch in die Tat umsetzen. Jedoch müssen wir einen nach den anderen Schritt machen. Also erst eine Basis schaffen, auf der sich aufbauen lässt. Für eine gute Idee, habe ich jedoch zu jederzeit ein offenes Ohr.

Ich denke es ist erst einmal genug gesagt. Ich muss mich wieder an die Arbeit machen. Danke das ihr euch die Zeit genommen und meinen Beitrag gelesen habt.

PS: Am Samstag spielt 14Uhr die C1-Jugend im Topspiel gegen den VFB Oldenburg. Die Jungs würden sich wahnsinnig über eure Unterstützung freuen. Also Cebras, auf gehts, oder?


__________________
Uns gehört die Zukunft!!!

19.10.2010 15:51 Stefan Conrad ist offline Email an Stefan Conrad senden Beiträge von Stefan Conrad suchen Nehmen Sie Stefan Conrad in Ihre Freundesliste auf
Nikurasu Nikurasu ist männlich
Administrator




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 4147

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stefan,
schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast, um Dich hier anzumelden und die Jugendarbeit aus Deiner Sicht zu beschreiben.
Ich kann dem Ganzen nur beipflichten und wollte Dir und Deinen Kollegen viel Glück und Erfolg bei Deinem Vorhaben wünschen. Du wirst das meistern, davon bin ich überzeugt.
Du hast auch Recht, dass jeder im Verein und drumherum, auch Eltern und Fans, ihren Teil dazu beitragen müssen. Der BVC muss wieder ein Verein werden, wo alle Abteilungen und Gruppen zusammenarbeiten. Etwas familärer muss es werden. Da ist wirklich jeder gefragt.

Edit:
Eine Frage noch zum Thema Jugendgeschäftsstelle:
Was hats damit auf sich? Welche Räumlichkeiten werden besetzt? Wo liegt die Zuständigkeit bei der Jugendgeschäftsstelle? Wird dort mit Spielern und Trainern gesprochen oder was kann man sich darunter vorstellen?


19.10.2010 17:27 Nikurasu ist offline Email an Nikurasu senden Homepage von Nikurasu Beiträge von Nikurasu suchen Nehmen Sie Nikurasu in Ihre Freundesliste auf Füge Nikurasu in deine Contact-Liste ein
Stephan Stephan ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 07.10.2010
Beiträge: 134

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Jugendgeschäftsstelle befindet sich auf der Rückseite der Hauptribüne gegenüber der PKW Einfahrt ( Stahltür). Dort ist nun Dreh und Angelpunkt der Jugendabteilung. Stefan ist dort täglich ab 14.30 - 17.30 (MO-DO) anzutreffen. Diese Geschäftsstelle ist nicht mit der Hauptgeschäftsstelle zu verwechseln. Hier(Jugend) werden momentan noch kleine Brötchen gebacken. Aberdas wichtige ist erstmal das überhaupt gebacken wird. Nun aber genug geredet. Ich muss ja mal eines los werden. Stefan absoluter Respekt ! Du meldest dich mit richtigen Namen an, nicht so wie die meisten... und stellst Dich hier den wirklichen Fans. Top auf den Punkt gebracht. Keine Frage, wir warten. Lass dich nicht Klein machen von den Grossen und frage auch die Kleinen nach den Weg !!! Unten geht es los wenn man oben ankommen will. Die Cebras und auch einige nicht Cebras sind sicher auf deine Seite.


__________________
BVC es geht voran BVC

20.10.2010 01:02 Stephan ist offline Email an Stephan senden Beiträge von Stephan suchen Nehmen Sie Stephan in Ihre Freundesliste auf
Stefan Conrad Stefan Conrad ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 19.10.2010
Beiträge: 3

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie Stephan richtig beschrieben hat, befindet sich die Jugendgeschäftsstelle auf der Rückseite der neuen Tribüne, erste Tür gegenüber der PKW einfährt. Wir werden diese demnächst mit der Aufschrift "Jugendgeschäftsstelle" kennzeichnen.
Die Zuständigkeit liegt in meiner Hand. Von hier aus werden alle relevanten Themen bezüglich unserer Jugendabteilung bearbeitet und koordiniert. Auch Gespräche mit Trainern, Eltern und Spielern finden hier statt.

Die Öffnungszeiten sind Mo - Do 14.30 - 17.30Uhr und Fr. von 11 - 13Uhr. Ich bin jedoch morgens von 8 - 12Uhr ebenfalls da. Also bei wichtigen Angelegenheiten auch dann ansprechbar. Sollten außerhalb dieser Zeiten Probleme auftreten, bin ich telefonisch erreichbar oder per E-Mail.

Ich hoffe deine Fragen damit beantwortet zu haben.

Vielen Dank schon mal für das positive Feedback. Jedoch ist noch nichts erreicht, und letzendlich werden wir an Ergebnissen gemessen.

Gruß an alle


__________________
Uns gehört die Zukunft!!!

20.10.2010 07:40 Stefan Conrad ist offline Email an Stefan Conrad senden Beiträge von Stefan Conrad suchen Nehmen Sie Stefan Conrad in Ihre Freundesliste auf
Bubuh Bubuh ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 26.02.2010
Beiträge: 111

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Viel Glück. Es wird ein langer Weg werden, hoffentlich von Erfolg gekrönt.


__________________
Ein gutes Pferd springt nie höher als es muss!

20.10.2010 16:13 Bubuh ist offline Email an Bubuh senden Beiträge von Bubuh suchen Nehmen Sie Bubuh in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sicherlich ist es ein schwieriger und langanhaltender Prozess den Stefan Conrad zu bewältigen hat. Hoffen wir, dass er nicht immer wieder gegen eine Mauer rennt.
Ich denke, dass ein großteil des Images der Jugendabteilung durch zwei Dinge kaputt gegangen ist:

1.) Mangelhafte Ausrüstung der Mannschaften (Sowohl Trainingsbetrieb und auch Spielbetrieb)

2.) Immer wieder wurden Zusagen gegenüber Spielern/Trainern gemacht, die einfach nicht gehalten wurden. Ein Bsp.: Wenn ein Jugendtrainer in der A-Jugend für seinen Aufwand meinetwegen 200 Euro im Monat bekommt. DANN muss dieses Geld auch zum 1.ten oder 15.ten des folge Monats auf sein Konto sein. Das funktioniert in jedem kleinen Verein!

Wenn diese beiden Dinge abgestellt werden, wir ein positiver Ruck durch die Jugendabteilung gehen. Davon bin ich felsenfest überzeugt.


21.10.2010 12:00 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
BVCerin BVCerin ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 518

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Insider
Sicherlich ist es ein schwieriger und langanhaltender Prozess den Stefan Conrad zu bewältigen hat. Hoffen wir, dass er nicht immer wieder gegen eine Mauer rennt.
Ich denke, dass ein großteil des Images der Jugendabteilung durch zwei Dinge kaputt gegangen ist:

1.) Mangelhafte Ausrüstung der Mannschaften (Sowohl Trainingsbetrieb und auch Spielbetrieb)

2.) Immer wieder wurden Zusagen gegenüber Spielern/Trainern gemacht, die einfach nicht gehalten wurden. Ein Bsp.: Wenn ein Jugendtrainer in der A-Jugend für seinen Aufwand meinetwegen 200 Euro im Monat bekommt. DANN muss dieses Geld auch zum 1.ten oder 15.ten des folge Monats auf sein Konto sein. Das funktioniert in jedem kleinen Verein!

Wenn diese beiden Dinge abgestellt werden, wir ein positiver Ruck durch die Jugendabteilung gehen. Davon bin ich felsenfest überzeugt.

Deine Meinung in Ehren. Wenn es stimmt, was du schreibst, stellt sich die Frage: Woher soll die Kohle für diese Dinge kommen? wie soll das finanziert werden?


21.10.2010 17:03 BVCerin ist offline Email an BVCerin senden Beiträge von BVCerin suchen Nehmen Sie BVCerin in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

1. Es gibt einige Sponsoren die ausschließlich bzw sehr viel für die Jugend sponsorn. Unter anderem Markus Weigel.

2. Mitgliedsbeiträge

3. Gesamtetat des Vereins

4. Zuschüsse von Verbänden etc.

5. Neue Sponsoren Generieren. Ich denke da zb. an einem "Club 100" oder ähnliches. 100 Leute, die 100 Euro im Jahr spenden. Diese werden dann an einer großen Tafel auf der Tribüne verewigt. Natürlich zweckgebunden für die Jugend.
Ich wäre da auf jeden fall dabei.

6. Es gibt sicherlich noch einige Sachen mehr. Die Frage ist nicht wie das finanziert werden soll, sondern, wer sich darum kümmert, damit es finanziert wird.


21.10.2010 20:16 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
Stephan Stephan ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 07.10.2010
Beiträge: 134

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also mal ganz ehrlich Insider. Markus Weigel weiss der überhaupt das es eine Jugend beim BVC gibt.Wenn er soviel Geld für die Jugend gibt dann solte l er sich seine Jugend doch mal ansehen.Er wird sich sicher Fragen wo das Jugendgeld geblieben ist. Es fehlt an allen. Ganz sicher wird Markus Weigel viel Geld in den Verein stecken. Aber leider kommt unten sehr wenig an.Zumindest macht es mir den Eindruck.Und Jugend heisst auch G, F, E, D und nicht nur A,B,C Gesamtetat ? Soll ich mal lachen? Also ganz ehrlich. Ich finde es toll das du dich zu fast allen Themen äusserst, aber es ist nicht alles so einfach. Garnichts ist einfach. Vereinsbeiträge? 2,53 Euro pro Kind! Ja unsere Jugend die hat es gut. Hat Geld satt. Was denkst Du bekommt man für 2.53 ? Definitiv ist dieser Beitrag für ein Kind zu günstig um das Material auf guten Niveau zu halten. Vielleicht sollte man den Sponsoren die du meinst das es ja jede Menge davon gibt, mal vor Augen führen wie es in der Jugend aussieht. Gehe doch mal hin zum Training und schau es Dir an und unterhalte dich mit Eltern und Trainern. Nein Insider, so einfach ist es nicht. Oben der Spielbetrieb kostet eine Menge Kohle. Und die fehlt unten. Bitte nicht persönlich nehmen aber das nervt einfach nur. Dinge behaupten die einfach nicht stimmen. Club 100 oder 100 x 100 oder andere Sponsorengeschichten sind wirklich toll. Aber man muss erstmal damit anfangen es zu wollen. Ist ja nicht so das Stefan Conrad morgens die Geschäftsstelle aufschliesst und dann stehen da 20 Leute. Ey hallo. Ich hab da noch mal 100 Euro wo ich nicht weiss was ich damit machen soll. Wie gesagt, tolle Idee aber nur wenn man es auch macht. Und meines Wissens nach ist es beim BVC noch nicht soweit. Also steht dieses Geld auch noch nicht zur Verfügung. Also was nun Insider? Bin gespannt auf deine Liste mit den Jugendsponsoren. Und komme nicht mit den Sponsoren die auf der Jugendseite präsentiert werden. Das ist Vergangenheit. Und unsere Sponsorentafel im Stadion ist auch schon angegraut. Gruss und nicht böse sein. Diskussionen müssen auch mal reibend sein. Stephan


__________________
BVC es geht voran BVC

22.10.2010 01:08 Stephan ist offline Email an Stephan senden Beiträge von Stephan suchen Nehmen Sie Stephan in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genau da sind wir bei dem Punkt angekommen, den ich vorher schon mal erwähnt habe.
Der Verein muss sich ganz schnell im klaren werden, was er will. Leistungsbereich B-A. Jugend (Da ist meines Wissens auch nciht alles Gold was glänzt) der ordentlich ausgestattet ist und die weiten Fahrten sowie Trainer finanziert werden müssen.
Oder einen Breitensportverein. Wo jede einzelne, von sehr vielen Mannschaften, am Anfang der Saison komplett mit Trainingsmaterialien etc. ausgesattet wird. Beides ist, besonders bei dem geringen Mitgliedsbeitrag einfach nicht zu finanzieren. Einige andere Vereine nehmen deutlich mehr! Beim VFB Oldenburg zahlen Jugendliche 6,50 Euro im Monat. Ich denke, das ist auf keinen Fall zu viel. Auch so lassen sich neue Einnahmen regenerieren.

Grundsätzlich ist es m. M. n. aber auch so, dass jede einzelne Mannschaft vom 1. Trainingstag an, komplett ausgestatt sein muss. Mit Bällen, Markierungshemden, Kegeln, Trikots etc. und natürlich auch mit Trainern.


22.10.2010 12:06 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
BVCerin BVCerin ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 518

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, es wäre falsch die einzelnen Mannschaften gegeneinander auzuspielen. Ich war vor ein paar Wochen beim Spiel der A-Jugend gegen Dinklage. Da sah ich eine BVC Mannschaft, die in Sachen Ausstattung ganz schlecht ausgerüstet war. Dinklage kam daher wie Werder Bremen und der BVC wie eine Mannschaft, die zusammengewürfelt war. Trainingsanzüge oder ähnliches, weit gefehlt. Das war eher Villa kunterbunt. Selbst die Trainer liefen unterschiedlich rum. Mir fiel auf, dass die bei einer Verletzung nicht mal Material zum Behandeln hatten.
Es ist da wohl mehr dran, was der Insider sagt, als was viele vermuten können.


22.10.2010 15:59 BVCerin ist offline Email an BVCerin senden Beiträge von BVCerin suchen Nehmen Sie BVCerin in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BVCerin
....... Dinklage kam daher wie Werder Bremen und der BVC wie eine Mannschaft, die zusammengewürfelt war. Trainingsanzüge oder ähnliches, weit gefehlt. Das war eher Villa kunterbunt. Selbst die Trainer liefen unterschiedlich rum. Mir fiel auf, dass die bei einer Verletzung nicht mal Material zum Behandeln hatten......
vermuten können.



UND GENAU DAS DARF EINFACH NICHT SEIN. Die Mannschaften vertreten den Verein nicht nur im Landkreis sondern im ganzen Bezirk Weser-Ems bzw. Niedersachsen. Ausserdem wird dadurch auch ein wenig der "Vereinspatriotismus" gestärkt. Ich empfinde das als ganz, ganz wichtig im Bereich der Außendarstellung des Vereins.


22.10.2010 17:15 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
Stephan Stephan ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 07.10.2010
Beiträge: 134

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

BVCerin : Es sollen definitiv keine Mannschaften gegeneinander ausgespielt werden. Alle und damit meine ich auch alle sollten wirklich den gleichen Stellenwert haben. Wie ich schon gesagt habe, unten muss man anfangen. Doch leider vergessen das viele im Verein. Es wird viel geredet und alle sagen es soll besser werden. Nur sobald du dich umdrehst dreht sich auch der Wind. Es gibt tausend Dinge die dieses belegen. Aber !!! Momentan ist die Jugend auf einen Guten Weg. Stefan Konrad , so denke ich, nimmt seine Sache wirklich ernst. Und auch andere haben im Verein schon die Situation erkannt. Nicht umsonst bekommen von der G bis zur C3 hoch alle einheitliche Anzüge. Gut einen Teil tragen die Eltern selbst, aber den grössten Teil zahlt der Verein. Die G,F und E Jugend haben zum Teil neue Bälle und Leibchen erhalten. Vieles liegt auch an den Trainern und Betreuern. Geht da mehr hinterher, macht mehr Druck, auch privates Engagement für den Verein darf aufgebracht werden. Wir wollen doch alle das gleiche. Insider und nun zu dir. Vielleicht habe ich gestern nicht so richtig verstanden was du meinst. Eigentlich meinen wir das gleiche. Bis auf eine Sache, der Verein hat kein Geld für die Jugend. !!! Egal wieviele Sponsoren oben einzahlen. Unten kommt nichts an. Das zeigt doch alleine die Aussage der Bvc erin. Nur immer meckern und meckern und alles besser wissen bringt doch nichts. Bring dich ein im Verein. Und wenn du nicht alleine dann mit anderen. Irgendwann hören die uns. Unsere ganzen Jugendsponsoren gibt es nicht. Oder sagen wir mal so. Es gibt sie schon. Auf dem Papier. Aber es ist auch jetzt total egal. Wichtig ist das sich das ändert. Also nun. Mache dir mal Gedanken. Das gilt natürlich auch für alle anderen. Und übrigens Insider: Toll das du dir so viele Gedanken über unseren Verein machst. Gruss und eine Gute Nacht.


__________________
BVC es geht voran BVC

23.10.2010 02:01 Stephan ist offline Email an Stephan senden Beiträge von Stephan suchen Nehmen Sie Stephan in Ihre Freundesliste auf
Bubuh Bubuh ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 26.02.2010
Beiträge: 111

Trainerausbildung Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo.

Zu heute hatte die EWE (EWE-Cup) auf Initiative des VfL Markhausen zur ganztägigen Trainerweiterbildung im Jugendbereich 2010/2011 (E+D-Jugend) in Markhausen eingeladen.
Referenten in Theorie und Praxis waren die Ex-Nationalspieler Matthias Herget (u.a. Vizeweltmeister 1986)
und Michael Schulz (u.a. Werder, BVB).
Teilnehmende Trainer kamen u.a. vom Gastgeber VfL Markhausen, FC Lastrup, STV Barßel, SV Holte, Union Meppen, BW Lohne.
Auch Trainer aus Cloppenburg waren dabei. Sie kamen vom SV Bethen und SC Sternbusch.
Vom BV Cloppenburg wurde niemand gesichtet.

Nimmt man vom BVC grundsätzlich an solchen Seminaren nicht teil oder war der BVC anderorts dabei? Wusste man überhaupt von dieser Veranstaltung? Politik und Presse waren jedenfalls anwesend. Wäre schön, wenn auch Stefan Conrad dazu mal etwas schreiben könnte.


__________________
Ein gutes Pferd springt nie höher als es muss!

24.10.2010 21:32 Bubuh ist offline Email an Bubuh senden Beiträge von Bubuh suchen Nehmen Sie Bubuh in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Stephan
. Und übrigens Insider: Toll das du dir so viele Gedanken über unseren Verein machst. Gruss und eine Gute Nacht.



Danke, danke! Aber wie ich schonmal erwähnt habe, spielt auch mein Sohn beim BVC und wir sind wirklich sehr mit dem BVC verbunden. Das Thema Jugend brennt mir schon seit längerem sehr unter den Fingern.
Wenn es wirklich so ist, dass von dem Geld der Jugendsponsorn nichts, bzw. nicht viel in der Jugend ankommt, würde ich es als sehr, sehr große Frechheit und als riesigen Vertrauensbruch empfinden. Leider bin ich da nicht ganz so involviert. Und das würde es für Herrn Conrad noch umso schwerer machen, neue bzw. alte Sponsoren für den Verein zu gewinnen.

Abzuwarten bleibt auch, ob Stefan Conrad wirklich "der Chef" der Jugendabteilung ist. Damit meine ich, ob er seine Entscheidungen und Visionen auch wirklich umsetzen kann oder ob er der "Hampelmann" der Vereinsführung ist und keine Entscheidungskompetenz hat.

Ich bin wirklich gespannt wie sich das in den nächsten Wochen entwickelt. Herr Conrad braucht sicherlich Zeit um ein Konzept zu entwickeln und durchzusetzen. Diese Zeit sollten wir Ihn geben! Allerdings braucht er auch die volle Unterstützung des Vorstandes. Denn überall wo festgefahrene Strukturen zerrissen werden sollen, gibt es Querulanten!


24.10.2010 22:04 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
Seiten (23): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 1456421 «» Besucher heute : 4461 «» Besucher gestern : 3225