Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Gamemenü Zum Portal Zur Startseite Häufig gestellte Fragen

BVCebras Fanforum » BV Cloppenburg » BVC Jugend » Zukunftsaussichten BVC Jugend » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Markus Markus ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 01.11.2010
Beiträge: 33

Zukunftsaussichten BVC Jugend Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wollte auch mal was dazu sagen bzw. fragen.
Wie und was muss mann in der Jugend ändern damit es wieder läuft?
Wer soll es machen und welche Positionen muss es geben?
Wer kann dabei helfen?

da es vielleicht neue Koordinatoren in der Jugend gibt die sehr viel verändern wollen und das ganze schnell aber ohne die Hilfe von allen geht das nicht.

lg


29.03.2011 12:02 Markus ist offline Email an Markus senden Beiträge von Markus suchen Nehmen Sie Markus in Ihre Freundesliste auf
BVCerin BVCerin ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 518

RE: Zukunftsaussichten BVC Jugend Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Markus

Wer soll es machen und welche Positionen muss es geben?
Wer kann dabei helfen?
lg

Das scheint nach der Diskussion hier im Forum das Kardinalproblem, denn scheinbar ist niemand wirklich bereit mitzuarbeiten bzw zu helfen.
In meinen Augen ist es wie in einer Firma. Nur wenn ich entsprechende Mitarbeiter habe, kann ich über Positionen reden.
Da es diese im BVC nicht gibt, können Positionen nicht besetzt werden.


29.03.2011 12:34 BVCerin ist offline Email an BVCerin senden Beiträge von BVCerin suchen Nehmen Sie BVCerin in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2109

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine Forenteilnahme schließt nicht automatisch eine aktive Mitwirkung ein. Wäre wünschenswert, aber nicht immer machbar. Vielmehr stellt ein Forum auch ein Ventil für Unmut da. Nicht jeder AKW Gegner geht auch nicht in die Partei der Grünen und macht Parteiarbeit. Also mal schön den Ball flach halten.
Scheinbar ist die Mitwirkung bei der Jugendarbeit des BVC auch schwierig. Da zeigen die atemberaubenden Wechsel im Jugendvorstand und im Trainerwesen.
Welchen Posten hat Du denn BVC'erin? Wenn Du einen inne hast, in Ordnung, aber wenn nicht, dann lass mal die ständigen Provokationen weg.


29.03.2011 12:47 Exil-BVC'er ist offline Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
BVCerin BVCerin ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 518

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Exil-BVC'er

Welchen Posten hat Du denn BVC'erin? Wenn Du einen inne hast, in Ordnung, aber wenn nicht, dann lass mal die ständigen Provokationen weg.

Habe keinen, weil ich davon keine Ahnung habe. Außer einer Tochter und einen Sohn, die fußball spielen, kann ich nichts dazu beitragen.


29.03.2011 12:56 BVCerin ist offline Email an BVCerin senden Beiträge von BVCerin suchen Nehmen Sie BVCerin in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

RE: Zukunftsaussichten BVC Jugend Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BVCerin
Zitat:
Original von Markus

Wer soll es machen und welche Positionen muss es geben?
Wer kann dabei helfen?
lg

Das scheint nach der Diskussion hier im Forum das Kardinalproblem, denn scheinbar ist niemand wirklich bereit mitzuarbeiten bzw zu helfen.
In meinen Augen ist es wie in einer Firma. Nur wenn ich entsprechende Mitarbeiter habe, kann ich über Positionen reden.
Da es diese im BVC nicht gibt, können Positionen nicht besetzt werden.




Dann führst du deine Firma aber ziemlich schlecht!
Es muss ganz anders ablaufen:

Der Verein muss sich Gedanken über ein Sportliches Konzept machen. Wie wollen wir unsere Jugendabteilung organisieren? Wie wollen wir dieser Struktur geben. Ein ganz einfaches, aber ein Erfolgsmodell sieht zb . so aus:

-----------------Vorstand, Aufsichtsrat etc.----------
------------------------Jugendleiter/In------------------
Jugendkoor. Leistung-------Jugendkoo. Breitensport
---------------------------Elternrat----------------------
-------------------------Jugendtrainer/I----------------

So einfach ist es, dem Verein Struktur und klare Aufgabenbereiche zu geben.

Nun ist es so, dass folgende Positionen (nach Besten Wissen und gewissen) nicht besetzt sind:

Jugendleiter
Jugendkoor. Breitensport
Elternrat

Nun zu sagen: "Beim Bvc gibt es keine entsprechenden Mitarbeiter, so brauchen wir gar nicht über diese Positionen reden."

Das ist der Falsche Weg! Der BVC muss sich selber in den eigenen Reihen auf die Suche machen. Sollte dort niemand für "tauglich" befunden werden oder sich niemand dafür bereit erklären (wovon ich einfach nicht ausgehe) muss halt mal über den Tellerrand hinaus geschaut werden und eventuell andere Leute angesprochen werden.

Die wichtigste Position in dieser Struktur ist sicherlich der/die Jugendleiter/in. Mit allen Rechten und Pflichten! 1 Person! Nicht 3 oder 4! Viele Köche verderben den Brei oder wie heißt das noch so schön. Diese Person gibt die Richtung vor. Danach haben sich alle zu richten. Er delegiert Aufgaben und behält die Organsiation und Finanzen im Überblick und Einklang.

Auch ein Elternrat sollte eingeführt werden. So kann der Verein mehr Transparenz schaffen und hat gleich Leute "von der Basis" dabei. Ich denke da zb. an Selbstständige Spielereltern (eventuell gleich potenzielle Sponoren und gute Kontakte in die Wirtschaft), Sozialarbeit (Pädagogen usw.). Und den einfachen Arbeiter. Eine breite Streuung. So ist dem Verein auch bei vielen Aktionen die Unterstützung der Elternschaft gewiss und kann auch einige Vereinsprojekte in Angriff nehmen.

Ich bin fest der Meinung, dass die derzeitigen Verantwortlichen so etwas gar nicht wollen. Es könnte ja mal Kritik aufkommen oder "der eigene Stuhl wackeln". Natürlich, jeder dort ist Ehrenamtlich tätig. Aber auch jeder, der so eine Position besetzt, hat eine gewisse Verantwortung gegenüber des Vereins und seinen MItgliedern.
Einige wollen sich vielleicht auch nicht reinreden lassen und stehen neuen Ideen und Konzepten grundsätzlich erstmal negativ gegenüber. Aber so kann es nicht weiter gehen. Das Image des Vereins wurde in den letzten Jahren ramponiert. Dies ist auch Fakt. Und wenn es dies Jahr ganz blöd läuft, ist nicht mehr der BVC die Nummer eins im Kreis, sondern Hansa Friesoythe. Auch der VfL Oythe wird zum immer ernsteren Konkurrenten. (Natürlich im Bezug auf der Jugendabteilung)


29.03.2011 14:57 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
Markus Markus ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 01.11.2010
Beiträge: 33

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

na das nen ich mal eine konstruktive Antwort

und nicht nur schlaues dahin reden.
schön das sich doch Gedanken gemacht wird wie es weitergehen soll / Kann


29.03.2011 15:38 Markus ist offline Email an Markus senden Beiträge von Markus suchen Nehmen Sie Markus in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2109

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Beitrag von Insider ist sehr konstruktv. Auf dem Papier ein stimmiges Konzept. Nur fürchte ich, dass schon sehr viel Porzellan zerschlagen wurde, um das Rad (kurzfristig) herum zu reißen. Das Problem ist ein Gesellschaftliches. Das Ehrenamt kostet Zeit. Diese Zeit nehmen sich die Menschen einfach nicht mehr oft oder können es auf Grund der unregelmäßigen Arbeitszeiten auch nicht. Und nicht jeder ist dafür geschaffen. Und man darf die spezielle Cloppenburger Mentalität nicht unterschätzen. Viel Grüppchenbildung, kein einheitliches Ganzes wie auf dem Dorf oder in den Stadtteilvereinen.


29.03.2011 19:32 Exil-BVC'er ist offline Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

EXIL BVCer Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dein letzter Eintrag trifft den Nagel auf den Kopf!

Sicher, es ist schwierig Ehrenamtliche Leute zu finden, die so viel Zeit in einen Verein stecken. Dennoch gibt es diese. Wie ich schon sagte, der Verein muss danach suchen und nicht hoffen, dass diese einen zu laufen.
Das Rad wird ganz sicher nicht kurzfrisitg rumgerissen werden. Die B-Jugend steigt mit fast 100%tiger Wahrscheinlichkeit ab, die A-Jugend wird es auch sehr, sehr schwer haben, zumal eventuell noch eine Mannschaft mehr aus der Landesliga absteigt.
Der Jahrgangsbereich D Jugend - G-Jugend wird ja schon seit Jahren vernachlässigt.

Das Image des Vereins ist sehr ramponiert und kann nur durch langhaltiger ehrlicher und gut organisierter Jugendarbeit wieder hergestellt werden. Hierzu ist es erst einmal notwenig, eine klare Struktur zu entwerfen. Jeder muss wissen: "Das ist mein Ansprechpartner" "Der hat das zu entscheiden". Nicht nur die Trainer, sondern auch die Eltern und Spieler.
Ausserdem ist es wichtig, dass alle Beteiligten ein gewisses Maß an Arrangement zeigen. Auch außersportlich. Ein gutes Beispiel ist zb. die F1-Jugend. Laut Berichten auf der Homepage fahren diese regelmäßig zu auswärtigen Turnieren, gehen mal zusammen mit dem Sponsor bei einem großen, goldenen M essen und und und...
Das spricht sich rum und schon wird wieder Positiv über den BVC geredet. Daran könnten sich sicherlich einige andere Jugendtrainer ein Beispiel nehmen


Der Verein muss die Organisation und Finanziellen Vorraussetzungen für eine gute Jugendarbeit bereitstellen.
Dazu gehört einfach, dass jede Mannschaft über ausreichend Trainingsmaterial verfügt, dass die Mannschaft ordentlich ausgestattet werden mit Trikots und eventuell Anzügen etc.

Vielleicht sollte der Verein nach dieser Katastrophen Saison mal zum Sommer ein Schnitt machen, und die sportlichen Kompetenzen auf neue, unverbrauchte und motivierte Leute übertragen. Mit klarer Struktur. Angst braucht vor so einer Aufgabe sicherlich niemand haben. Weil, schlechter als es derzeit organisiert und strukturiert ist, geht es ja kaum noch.

Ich sehe riesen potenzial in dem Verein. Aber dazu müssen alle bereit sein, mehr zu investieren. Sowohl der Verein, aber auch die Trainer und Eltern.

Der Verein sollte die "Mundpropaganda" der Elternschaften etc. nicht unterschätzen. Sowas spricht sich schnell rum und viele haben sofort eine negative Einstellung gegenüber den BVC und fragen sich: "Wieso soll ich das unterstützen? Da gucke ich mir lieber meine 1. Herren in Emstekerfeld an"

Ein positiver Ruf der Jugendabteilung schlägt sich mit Sicherheit auch in die Zuschauerstatistiken der 1. Herren nieder.

Manchmal fühle ich mich, wenn ich an die Jugendabteilung des BVC denke, an die Aussagen von Frank Rost erinnert:

"Es sind viele kleine Baustellen, die sich zu einer großen Summieren" oder "Der HSV (BVC-Jugendabteilung) ist ein wankelnder Riese, der Führungslos ist und wenn wir noch ein auf die Gusche kriegen, dann fällt der um, der Riese!" oder auch "Die jenigen, die das mitziehen muss ich unterstützen und kann sie nicht enteiern. Wenn ich gar niemanden mehr habe der gar nichts mehr sagt und wenn ich jemanden habe der mal was kritisches sagt, ist gleich ein Feind. So funktiniert der Fussball nciht"

Für mich passt das wie Arsch auf Eimer beim BVC!


30.03.2011 14:32 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
Markus Markus ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 01.11.2010
Beiträge: 33

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

da stimm ich dir zu 100% zu

aber es tut sich was beim bvc Jugendkoordinatoren gibt es schon wieder nur mal sehn wie die Reaktion im und außerhalb des Vereins ist.


30.03.2011 20:04 Markus ist offline Email an Markus senden Beiträge von Markus suchen Nehmen Sie Markus in Ihre Freundesliste auf
Stephan Stephan ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 07.10.2010
Beiträge: 134

großes Grinsen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Markus

Neue "alte" Koordinatoren meinst Du sicher.

Ja wir sind schön ein wenig CRAZY. Wir hoffen und bauen auf die Unterstützung aller.


__________________
BVC es geht voran BVC

31.03.2011 07:35 Stephan ist offline Email an Stephan senden Beiträge von Stephan suchen Nehmen Sie Stephan in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von NWZ-Online
Meiler neuer A-Jugend-Trainer des BVC


BTA

CLOPPENBURG - Die abstiegsbedrohten A-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg (Landesliga) werden ab sofort von Andreas Meiler (Visbek) trainiert. Er ersetzt Peter Hölzen. Das teilte BVC-Geschäftsführer Herbert Schröder am Mittwoch mit.

„Wir haben in einem Gespräch mit Peter Hölzen einvernehmlich entschieden, mit einem neuen Trainer zu versuchen, die Klasse zu halten“, sagte Schröder. Er betonte ausdrücklich, dass es sich nicht um eine Entlassung handele. „Wir danken Peter für seinen langjährigen Einsatz und hoffen, dass er dem BVC verbunden bleibt.“ Der BVC-Nachwuchs ist Vorletzter. Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt vier Punkte.
.





Sorry. Ich habe oft versucht immer sachlich zu bleiben. Aber das geht jetzt nicht mehr! Peter Hölzen und der Verein haben sich nicht einvernehmlich getrennt! Viel mehr war es so, dass Peter nach einer langen Negativserie sein Amt zur Verfügung gestellt hatte, er jedoch von den Jugendkoordinatoren zum weitermachen überzeugt wurde. Dann kam das Spiel gegen den Tabellenzweiten, was man unglücklich nur 2:2 bestreiten konnte. Spätestens ab da war klar, dass Peter Hölzen das durchziehen will. Bevor jetzt wieder kommt:"Wieder nur Phrasen". Ja, ich weiß es aus dem direkten Bekanntenkreis was dann abgelaufen ist!

Die Jugendkoordinatoren haben entschieden, mit Andreas Meiler einen neuen Trainer für die A-Junioren einzustellen. Soweit ist daran ja auch nichts verwerflich. Denn die sportliche Situation spricht eindeutig gegen Peter Hölzen.

Aber, jetzt zu sagen "Wir haben uns einvernehmlich getrennt in einem Gespräch mit Peter Hölzen" ist einfach nur eine frech Lüge! Vielmehr wurde Herbert Schröder vorgeschickt um Peter Hölzen die Entscheidung mitzuteilen. Daran ändern konnte Peter auch nichts mehr, weil diese schon getroffen wurde.

Für mich hat sowas nichts mit Ehrlichkeit zu tun. Wenn ein Trainer entlassen wird, muss man auch dazu stehen! Ausserdem empfinde ich es als super Charakterlos von Dieter Becker und Uli Borchers. Als langjährige Weggefährten hätten sie doch Peter Hölzen dies auch persönlich mitteilen können oder? Das ist einfach Niveulos. Jemand anderen vorschicken und selbst nicht zu den Entscheidungen stehen!
Der Verein vergrault sich immer mehr Leute, die sich den Arsch aufreißen! Peter Hölzen war über JAHRE hinweg Jugendtrainer beim BVC. Er hat das genommen, was Ihn angeboten wurde. Egal ob C2, B2, A1 usw. Und nun Ihn so vor die Tür zu setzen, ohne selber den Arsch in der Hose zu haben, finde ich einfach Niveulos!

Oke, aus sportlichen Gründen sicherlich nachvollziehbar und absolut zu verstehen. ABER:

Hat es dann ein so fairer Sportsmann wie Peter Hölzen nicht verdient, dass man selber zuerst mit Ihm über die Sitatuation spricht? Nein, beim BVC stellt man die Leute vor vollendeten Tatsachen und fängt in der Presse noch grandios an zu Lügen. Sorry. Aber das ist einfach Charakter- und Niveulos. Ich hoffe, dass die Herren Jugendkoordinatoren das bald in den Griff bekommen und die Jugendabteilung nicht ganz kaputt geht.


08.04.2011 11:43 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2109

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt halt mal die Luft an Insider! Menschen der Lüge zu bezichtigen ist ein harter Vorwurf. Beim BVC wird das vollzogen, was in der Wirtschaft und auch in anderen Sportvereinen so gehandhabt wird. Meiner Meinung nach ist der Geschäftsführer eines Vereines nicht ein Lauschbursche, der die "frohe Botschaft" verkündet. Vielmehr ist ein GF derjenige, dessen Aufgabe es ist, entsprechende Arbeitsverhältnisse aufzulösen. Also, nicht soviel hineininterpretieren Insider. Besser noch: Geh auf die genannten Verantwortlichen zu und gebe deine Meinung zu Besten. Das ist Ehrlichkeit!


08.04.2011 12:58 Exil-BVC'er ist offline Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Zeitpunkt wird sicherlich kommen!

Und doch. Ich stehe dazu. Das was heute in der Presse steht, ist eine Lüge, da es sich so einfach nicht abgespielt hat! Das ist fakt und dazu stehe ich!

Sicherlich lößt der Geschäftsführer die Verträge etc. auf. Doch ich muss dazu sagen: Wenn die Jugendkoordinatoren diese Entscheidung treffen, welche sportlich sicherlich nachzuvollziehen ist, dann sollten die doch auch den Trainer darüber informieren. Vor allem, wenn diese sich schon seit Jahrzehnten kennen. Das ist für mich eine Sache des Anstandes und nichts anderes! Oder wie siehst du die Sache?


08.04.2011 13:38 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
BVCerin BVCerin ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 518

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Insider
Der Zeitpunkt wird sicherlich kommen!

Und doch. Ich stehe dazu. Das was heute in der Presse steht, ist eine Lüge, da es sich so einfach nicht abgespielt hat! Das ist fakt und dazu stehe ich!

Sicherlich lößt der Geschäftsführer die Verträge etc. auf. Doch ich muss dazu sagen: Wenn die Jugendkoordinatoren diese Entscheidung treffen, welche sportlich sicherlich nachzuvollziehen ist, dann sollten die doch auch den Trainer darüber informieren. Vor allem, wenn diese sich schon seit Jahrzehnten kennen. Das ist für mich eine Sache des Anstandes und nichts anderes! Oder wie siehst du die Sache?



alle deine Beiträge sind derartig negativ. Vorschläge, wei es besser geht, hast du nicht.
Also greift man alle Leute an, die sich für den BVC den Hintern offensichtlich aufreißen
Was willst du damit erreichen?
Soll sich der Verein auflösen?

Herrn mies, Jugend mies, Vorstand mies.

Scheinbar bist du der Größte im Schreiben.


08.04.2011 18:21 BVCerin ist offline Email an BVCerin senden Beiträge von BVCerin suchen Nehmen Sie BVCerin in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hast du meine letzten Postings nicht gelesen? Oder ließt du nur das, was du lesen willst?

Ich habe einen Vorschlag gemacht, wie die Jugendabteilung eines Sportvereins strukturiert werden muss. Und ja, ich würde auch als Jugendleiter für den BVC etwas machen. Aber nicht unter diesen Vorrausetzungen! Und da es schier ausweglos ist, dass sich hier etwas ändert, brauche ich mich nicht aufdrängen. SO pranger ich lieber an, was mir nicht gefällt! Und wenn du damit ein Problem hast, musst du meine Einträge nicht lesen! Ich weiß allerdings, dass viele Leute genauso denken wie ich!


08.04.2011 19:27 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
BVCerin BVCerin ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 518

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Insider


Ich habe einen Vorschlag gemacht, wie die Jugendabteilung eines Sportvereins strukturiert werden muss. Und ja, ich würde auch als Jugendleiter für den BVC etwas machen.!

Das ist ganz einfach. Gehe in die Geschäftsstelle zu Schröder und sage, dass du alles in den Griff bekommst. Nur rummeckern, ist in meinen AugenWichtigtuerei oder Sprücheklopferei.


08.04.2011 21:32 BVCerin ist offline Email an BVCerin senden Beiträge von BVCerin suchen Nehmen Sie BVCerin in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, da müssen mehrer Faktoren zusammen passen. Es reicht nicht, wenn da eine Person kommt und sagt: "Ich mache das nun. Und ich werde alles besser machen." Nein, diese Person braucht das absolute Vertrauen und Rückendeckung des Gesamtvorstandes. Wie viele Leute sind in letzte Zeit mit Ihren Ideen und Vorschlägen grandios gegen die Wand gelaufen? Zum Beispiel ein Stefan Conrad. Hatte viele Ideen und gute Ansätze. Aber etwas zu entscheiden hatte er nicht. So kann das auch nichts werden. Mit niemanden!


08.04.2011 22:24 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
BVCerin BVCerin ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 518

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Insider
Ich denke, da müssen mehrer Faktoren zusammen passen. Es reicht nicht, wenn da eine Person kommt und sagt: "Ich mache das nun. Und ich werde alles besser machen." Nein, diese Person braucht das absolute Vertrauen und Rückendeckung des Gesamtvorstandes. Wie viele Leute sind in letzte Zeit mit Ihren Ideen und Vorschlägen grandios gegen die Wand gelaufen? Zum Beispiel ein Stefan Conrad. Hatte viele Ideen und gute Ansätze. Aber etwas zu entscheiden hatte er nicht. So kann das auch nichts werden. Mit niemanden!


Kennst du den Sprcuh, von der Fahne im Wind?

Jetzt ist das Präsidium schuld.

Motto: Man nennt ihn auch Motzki.


09.04.2011 08:02 BVCerin ist offline Email an BVCerin senden Beiträge von BVCerin suchen Nehmen Sie BVCerin in Ihre Freundesliste auf
Insider Insider ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 17.10.2010
Beiträge: 126

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieso von der Fahne im Wind?

Ich glaube niemand kann bestreiten, dass ich hier meine Meinung immer vertreten habe und diese nicht bei jedem Widerstand (ja, auch von deinen ;-)) geändert habe.
Ich stehe weiterhin dazu, dass die Organisation in der Jugendabteilung eine einzige Katastrophe darstellt. Und wer ist daran Schuld? Ja, normalerweise der Jugendleiter. Da es den beim BVC leider nicht gibt, ist es nunmal der Vorstand.
Und solange die Zustände beim BVC so sind, wird der Verein nie einen geeigneten Jugendleiter finden.... Ja, ich würde mich sogar bereit erklären, dass zu übernehmen. Und das obwohl ich weit mehr als 40 Stunden die Woche am arbeiten bin! Aber das nur zu meinen Bedingungen und Voraussetzungen. Welche das sind? Die habe ich oft genug erläutert.
Dazu muss ich sagen: Unter diesen Voraussetzungen bin sicherlich ich nicht der einzige, der den Posten EHRENAMTLICH bekleiden würde!


09.04.2011 14:45 Insider ist offline Email an Insider senden Beiträge von Insider suchen Nehmen Sie Insider in Ihre Freundesliste auf
BVCerin BVCerin ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 518

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Insider

Dazu muss ich sagen: Unter diesen Voraussetzungen bin sicherlich ich nicht der einzige, der den Posten EHRENAMTLICH bekleiden würde!

Dann mach es doch.


Was ist das besondere, dass ein Jugendleiter sein Amt ehrenamtlich ausübt. Ist normal. Oder etwa nicht?

Habe noch nie gehört, dass dieses Amt bezahlt wird.


10.04.2011 09:49 BVCerin ist offline Email an BVCerin senden Beiträge von BVCerin suchen Nehmen Sie BVCerin in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 1463703 «» Besucher heute : 1126 «» Besucher gestern : 5719