Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Gamemenü Zum Portal Zur Startseite Häufig gestellte Fragen

BVCebras Fanforum » BV Cloppenburg » Fußball Allgemein » Was wird aus dem BVC? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (18): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BVC-Alf
Moderator


Dabei seit: 28.01.2010
Beiträge: 649

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Exil-BVC'er
Das Betreiben des VH macht aus mehreren Gründen Sinn. Der anstehende Bau des Mehrgenerationenparks bringt Frequenz und die boomende Jugendabteilung hätte auch einen festen Treffpunkt. Zudem können sich Fans am Wochenende zwischen den zahlreichen Spielen stärken und klönen. Niklas weis bestimmt Genaueres!


...leider nicht bzw. nicht mehr.

Punkt 1:
Durch den Bau des MGP, der den kompletten Bereich zwischen den Plätzen 1, 2 und 3 und dem VH beansprucht, ist praktisch jede Verbindung abgeschnitten. Es sollen wohl einige Geh- bzw. Wanderwege angelegt werden, die über Türen in der Zaunanlage auch vom „BVC-Teil“ in den öffentlichen Teil zu erreichen wären. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, das diese Türen vor einem Spiel entweder als Einlass mit Kasse dienen müssten oder aber geschlossen sein müssten, was, so befürchte ich, eher der Fall sein dürfte. Zum anderen ist auch die Parkplatzsituation am VH mehr als katastrophal. Ich selber habe mich lange mit Daniel Plate über Möglichkeiten, das VH in irgendeiner Weise wieder zum Leben zu erfüllen, unterhalten. Es gab da die eine oder andere Variante, aber die sind leider durch die Politik der Stadt alle nicht mehr, vor allem wirtschaftlich, durchführbar. Wer weiß denn, was dem neuen Stadtrat jetzt noch einfällt und wie berechenbar die Damen und Herren Politiker sind bzw. bleiben.
Fazit: Ein solides Fundament für eine wirtschaftliche Nutzung des VH ist hiermit bei weitem nicht gegeben.

Punkt 2:
Im Grunde ist das komplette Gebäude samt „Innenleben“ marode. Sanierung oder Abriss und Neubau wären in etwa gleich teuer, ca. 1 Mio €. Nach Beschluss des Stadtrates soll in das ehemalige Leerschwimmbecken ein offener Jugendtreff eingerichtet werden. Siehe auch MT vom 29.09.16, Seite 11. Das bedeutet aber leider auch, dass in der Stadt die Problemzone Rote Schule ins bzw. an das Stadion verlagert wird. Herr Kulgemeyer (MT) plädiert gar für eine große Lösung, d. h. Abriss des gesamten Gebäudes – womit sich das Thema VH von selbst erledigt - und Neubau einer größeren Turnhalle mit einem offenen Jugendtreff.

...und jetzt mal 'ne Idee von mir:
Der BVC hat ja nur Teilflächen des Stadions gepachtet, meines Wissens gut die Hälfte oder auch etwas mehr. Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, diesen Flächen einen anderen Schnitt zu verpassen. Dann wäre es u. U. möglich, die Flächen an die Westerlandstraße bzw. der Straße „Am Rennplatz“ zu verlagern. Das wäre der westliche und nördliche Bereich. Dann sollte es doch möglich, z. B. die hintere Tribüne abzutragen und darauf ein kleines VH zu setzten. Die Umkleiden und Sanitärräume im Keller könnten erhalten bleiben. Durch Abtragung der Wälle in dem Bereich, inkl. altes Fahrerlager, würde auch Platz für einige Plätze frei werden. Nur eine Idee, ob aber möglich, weiß ich nicht ...und jetzt – Feuer frei für jedes wenn und aber...


17.10.2016 16:51 BVC-Alf ist offline Email an BVC-Alf senden Beiträge von BVC-Alf suchen Nehmen Sie BVC-Alf in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2107

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Alf für Deine Ausführungen. Damit ist meine Frage nach dem rechtlichen Stand der Dinge geklärt. Ich gehe demnach davon aus, dass die für den MGP beanspruchte Fläche eine " Duldungsfläche" handelt, und die Stadt diese Fläche rein rechtlich umbauen darf.

Wie schon angesprochen, muss jetzt intelligent gehandelt bzw. verhandelt werden. Es muss ein Nutzungskonzept her. Dazu sollte ein runder Tisch ins Leben gerufen werden. Alle potentiellen Nutzer gehören dazu und die rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten müssen realistisch abgeklopft werden. Auch über Alternativen wie Umzug muss diskutiert werden. Die Fläche im Stadion ist riesig und eine Änderung des Bebauungsplanes zu Bauland könnte die Stadt in der Lage sein, ein Trainingszentrum außerhalb der Stadt zu finanzieren. Dieser sollte zwei Kunstrasenplätze und zwei Rasenplätzen sowie die üblichen Funktions- und Gesellschaftsräume beinhalten. Dieses Zentrum sollte auch den anderen Vereinen aus dem Stadtgebiet im Winter zur Verfügung gestellt werden. Dann haben sehr viele Menschen etwas davon und die Vereine würden auch näher zusammenrücken. Der Hauptplatz im Stadion soll nach Möglichkeit bestehen bleiben. Dafür ist die Substanz noch zu gut. Ein Fantreff kann auch dort untergebracht werden.

Vielleicht braucht es auch eine große Lösung. Völliger Neubau auf der grünen Wiese. Die Stadt stellt ein Grundstück zur Verfügung, Investoren bringen Geld für eine reine Arena auf und die sportliche Ausrichtung sollte wieder ambitioniert sein. Dafür braucht es Visionäre analog zur jetzigen Situation bei Preußen Münster. Wenn sich die richtigen Menschen konstituieren, wäre eine Menge drin. Diese Möglichkeit ist sehr ambitioniert, aber ausschließen würde ich sie nicht.

Zusammenfassend konstatiere ich, dass die momentane Situation suboptimal ist und schnelle Lösungen her müssen. Der BVC muss auch aus der Deckung kommen und beschreiben, wo sich der Verein mittel- und langfristig sieht. Da sehe ich eins der größten Probleme.


17.10.2016 19:21 Exil-BVC'er ist offline Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Zeitreisender Zeitreisender ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 18.10.2016
Beiträge: 73

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Seit ein paar Jahren bin ich regelmäßig auf dem Platz. Bin kein gebürtiger CLPénburger und daher emotionslos (natürlich nur was die hitzigen Debatten angeht, nicht sportlich)
Aber ich muss sagen das ich NICHT glaube das Ihr das vernünftig hinbekommt!! Leider scheint die Politik in CLP nicht besonders Vereinsfreundlich zu sein und auch leider Beratungsresistenz.
Wirklich sinnvoll wäre nur ein Neubau ausserhalb nach dem Vorbild des FC Rastede! Das solltet Ihr euch mal ansehen.


18.10.2016 07:44 Zeitreisender ist offline Email an Zeitreisender senden Beiträge von Zeitreisender suchen Nehmen Sie Zeitreisender in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2107

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vom FC Rastede habe ich auch schon gehört. Mir schwebt auch ein Investorenmodell vor und die Stadt sollte sich um ihre anderen originären Themen, von denen es ja mehr als genug gibt, kümmern. Ich werde wahrscheinlich für diese Vision geteert und gerädert, aber eine echte Alternative sehe ich nur bedingt, da man sich auf vieles verlassen kann, aber nicht mehr auf die Politik. Auch wenn in CLP gerade die CDU mit der SPD kuscheln geht....


18.10.2016 10:14 Exil-BVC'er ist offline Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Investoren, Neubau, etc... Hach, das Leben kann so einfach sein...

Wir reden aber immer noch über denselben BVC, der in der Oberliga gerade ums Überleben kämpft, oder? Wenn mir irgendwas entgangen ist, bitte ich um Aufklärung!


18.10.2016 10:54 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Exil-BVC'er
Vielleicht braucht es auch eine große Lösung. Völliger Neubau auf der grünen Wiese. Die Stadt stellt ein Grundstück zur Verfügung, Investoren bringen Geld für eine reine Arena auf und die sportliche Ausrichtung sollte wieder ambitioniert sein. Dafür braucht es Visionäre analog zur jetzigen Situation bei Preußen Münster. Wenn sich die richtigen Menschen konstituieren, wäre eine Menge drin. Diese Möglichkeit ist sehr ambitioniert, aber ausschließen würde ich sie nicht.


Münster will sich ein 40.000er - Stadion bauen, hat aber einen Schnitt von nichtmal 6.000 - Fans in der dritten Liga. Die komplette Liga belächelt die Stadt dafür und Osnabrück feiert den SCP für seine Visionen. Zweifelsfrei ist das Preußenstadion in die Jahre gekommen, aber man sollte die Kirche auch einfach mal im Dorf lassen.


18.10.2016 10:59 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Zeitreisender Zeitreisender ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 18.10.2016
Beiträge: 73

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

und es geht ja auch nicht um ein Stadion / Trainingsgelände für 40.000 cool
Die Tribüne könnte ja evtl. sogar kleiner sein als jetzt.

Und nochmal: Ich denke auch das die Stadt mit einem kompletten Verkauf des Stadiongeländes wesentlich besser fahren würde! Was da an Baufläche für die Privatwirtschaft bzw. den privaten Wohnungsbau entstehen könnte ist enorm.


18.10.2016 11:05 Zeitreisender ist offline Email an Zeitreisender senden Beiträge von Zeitreisender suchen Nehmen Sie Zeitreisender in Ihre Freundesliste auf
Zeitreisender Zeitreisender ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 18.10.2016
Beiträge: 73

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Rubbel99:
der FC Rastede spielt soviel ich weiß einige Klassen unter uns in der Bezirksliga großes Grinsen


18.10.2016 11:12 Zeitreisender ist offline Email an Zeitreisender senden Beiträge von Zeitreisender suchen Nehmen Sie Zeitreisender in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2107

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Welche Chance hat der BVC denn? Entweder geht man einen Schritt nach vorne oder es geht in wenigen Jahren nicht mehr viel. Noch gibt es eine Damenmannschaft, die in der Zweiten Liga spielt. Die missliche Stadionsituation schreit doch nach einer Lösung, wenn der Verein es will. Um den verein zukunftsfähig zu machen, sollte auch an der Infrastruktur nachhaltig gearbeitet werden. Es muss natürlich nicht die große Nummer werden. Nur motzen und einen Kleinkrieg mit der Politik und anderen Vereinen anzetteln sind absolut nicht zielgerichtet und führt bestenfalls zur Eskalation und langfristig ist damit keinem geholfen. Nicht dem BVC und auch nicht die Stadtteilvereine, die von der Jugendarbeit des BVC nachweislich profitieren.

Robert, wie sieht denn Dein Vorschlag aus?

Zu Preußen: Sicherlich ist Herrn Seinsch ein Visionär und auch schon mit seinen Ideen in Reutlingen gescheitert. Die Erfolgsstory in Augsburg gibt ihm recht. Die Leute in MS finden die Herangehensweise advanced, stehen dem aber positiv entgegen. MS hat ein großes Einzugsgebiet und ist in der Stadt akzeptiert. Ein neues Stadion bringt mehr Komfort und am Ende des Tages könnte es sich für die Investoren amortisieren.


18.10.2016 13:06 Exil-BVC'er ist offline Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zeitreisender
und es geht ja auch nicht um ein Stadion / Trainingsgelände für 40.000 cool
Die Tribüne könnte ja evtl. sogar kleiner sein als jetzt.

Und nochmal: Ich denke auch das die Stadt mit einem kompletten Verkauf des Stadiongeländes wesentlich besser fahren würde! Was da an Baufläche für die Privatwirtschaft bzw. den privaten Wohnungsbau entstehen könnte ist enorm.


Es geht um den BVC, nicht mehr und nicht weniger. Es geht um einen Verein, der kein großes Standbein mehr in der Stadt hat und es geht um ganz viele Mannschaften, denen immer mehr das Zuhause genommen wird.

Das Stadion ist wahrscheinlich wirklich gut vermarktbares Bauland, aber die Möglichkeit hat die Stadt meines Wissens nach (noch) nicht in Erwägung gezogen. Und das ist auch gut so! Denn die Lage ist für alle BVCerinnen und BVCer optimal.

Ich glaube zudem nicht, dass die Stadt Cloppenburg das Stadion so schnell aufgibt. Erst vor zehn Jahren wurde die neue Tribüne gebaut und das Gelände nach und nach immer wieder den Anforderungen angepasst. Zuletzt renovierte man die Entwässerung der Aschebahn. Ich glaube nicht, dass die Stadt Cloppenburg da jetzt einen Radikalschnitt macht und das ganze wieder aufgibt.

Alternativflächen vor den Toren der Stadt machen nur dann Sinn, wenn es keine Alternativen mehr gibt. Es ist schön, dass sich der FC Rastede einen neuen Sportpark bauen konnte, interessiert mich aber im Moment überhaupt nicht. Ich glaube, dass die Idee "Sportpark" nur ein Luftschloss ist, weil ich weder einen potentiellen Investor sehe noch Sponsoren, die das irgendwie stemmen könnten. Der BVC kämpft schon jetzt mit den Finanzen im regulären Spielbetrieb, wo soll da noch das Geld für einen neuen Sportpark herkommen?

Der Mehrgenerationenpark ist im Bau, die Flächen dafür seitens des BVC nicht mehr nutzbar. Das ganze ist schlimm genug. Man sollte jetzt jedoch im Umfeld nach Alternativen suchen und die Stadt in die Pflicht nehmen. Ich glaube, dass mit ein wenig Raumkonzept noch Fläche aus dem Stadion zu holen ist. Auch wenn das wahrscheinlich nicht viel sein wird, so ist es auf jeden Fall besser als der jetzige Zustand.


18.10.2016 13:12 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mir mal eben schnell mit Hilfe von Bing und Paint ein paar Gedanken zur eventuellen Optimierung der Flächen gemacht. Wenn man ein wenig Erde bewegt könnte man eine, wie ich finde, durchaus passable Lösung finden.

Im Bild unten sind die Großspielfelder (schwarz) markiert. Mit optimaler Nutzung komme ich auf vier Plätze (inkl. Stadion). Ein bis zwei Kleinspielfelder (blau) könnte man im Norden unterbringen. Die grau-blau schraffierte Fläche sind mögliche Parkplätze, das hellgrüne ein (Achtung Vision) mögliches neues Vereinsheim mit Außenbereich und (vorhandenen) Kabinen. Die roten Punkte sollen ungefähr die vorhandenen Flutlichtmasten darstellen. Die rot schraffierte Fläche ist der MGP, das müsste auch von der Fläche in etwa hinkommen.

Kein Lösungsvorschlag, aber mal ein Denkanstoß oder eine Diskussionsgrundlage meinerseits.



Bildanhänge:
Dateiname: Stadion_Cloppenburg.jpg
Dateigröße: 114.67 KB
Download Downloads: 2

18.10.2016 13:38 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
BVC-Alf
Moderator


Dabei seit: 28.01.2010
Beiträge: 649

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, so in etwa hatte ich mir das auch vorgestellt. Allerdings hätte ich die 2 oberen Großspielfelder um 90 Grad gedreht und weiter in die Ecke Rennplatz/Schürstelle gesetzt. Dort sind auch bereits Zugänge (großes Tor an der Ecke und kleine Tür mittig Rennplatz) vorhanden.


18.10.2016 13:54 BVC-Alf ist offline Email an BVC-Alf senden Beiträge von BVC-Alf suchen Nehmen Sie BVC-Alf in Ihre Freundesliste auf
Nikurasu Nikurasu ist männlich
Administrator




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 4147

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schön, dass man sich hier wirklich konstruktiv Gedanken und dabei auch noch so viel Mühe wie Rubbel mit Bildern und möglichen Aufteilungen macht. Da ich weiß, dass hier genügend Vereinsmitarbeiter, der Vorstand und auch Spieler mitlesen, könnte man diese Ausführungen vielleicht für die weitere Vorgehensweise in Gesprächen mit der Verwaltung mitnehmen. Im Grunde genommen geht es um eine sinnvolle Lösung für alle Beteiligten.


18.10.2016 20:28 Nikurasu ist offline Email an Nikurasu senden Homepage von Nikurasu Beiträge von Nikurasu suchen Nehmen Sie Nikurasu in Ihre Freundesliste auf Füge Nikurasu in deine Contact-Liste ein
gandi bvcebras gandi bvcebras ist männlich
Administrator




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 1849

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ist schon komisch. Als ich am Sonntag im Stadion war zum Damenspiel und gesehen habe wie die mit dem MGP angefangen sind war das schon ein komisches Gefühl.
Allerdings sehe ich jetzt hier Rubbels Plan und genau den selben Gedanken hatte ich am Sonntag auch. Genau die selbe Spielfeldaufteilung. So kann man es machen. Allerdings habe ich nicht an die Parkplätze und ein Vereinsheim gedacht. Das wäre ja auch zu viel des guten Augenzwinkern


__________________
BallspielVerein Cloppenburg

Stadion Friesoyther Straße

18.10.2016 21:45 gandi bvcebras ist offline Email an gandi bvcebras senden Beiträge von gandi bvcebras suchen Nehmen Sie gandi bvcebras in Ihre Freundesliste auf Füge gandi bvcebras in deine Contact-Liste ein
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2107

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So ist es. Es muss zeitnah ein nachhaltiges Nutzungskonzept her. Wenn die Zukunft weiterhin im Herzen der Stadt liegen sollte, dann ist das Konzept von Robert schon gut. Um auch im Winter anständig trainieren zu können, wäre die Installierung einer Kunstwiese eine wirkliche Qualitätssteigerung. Wie schon geschrieben, beweisen hier in MS die vielen Stadtteilvereine, die mit einem Kunstrasenplatz sehr gut zurecht kommen und flexibel trainieren können. Zur möglichen Finanzierung: Es wäre möglich, über crowdfunding oder Patenschaften. Weiter würde sich Bandenwerbung anbieten, so wie das für Platz 2 geplant war. Neben der Platzsituation muss natürlich auch die offene Frage ob der Zukunft des Turnhallenkomplexes geklärt werden. Das Gebäude war vor 35 Jahren schon zu Georgies Zeiten sanierungsbedürftig. Beim letzten Besuch in Clp bin ich mit unserem Hund einmal um das Stadion gegangen. Die Turnhalle und die angrenzende ehemalige Hausmeisterwohnung machten einen sehr maroden Eindruck. Ein Abriss und Verkauf von Teilflächen für die Erweiterung des Altenheims und Aufbau von zweckmäßigen Funktionsräumen wären denkbar und dadurch auch finanzierbar. Ich fahre jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit an einem Sportplatz mit Funktionsräumen in Containerform vorbei. Scheint eine kostengünstige Variante zu sein. Möglich ist auch ein Fertigbau aus Holz, welche zur Zeit für Asylsuchende errichtet werden. Muss eben nicht sündhaft teuer sein.


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Exil-BVC'er am 18.10.2016 22:15.

18.10.2016 22:11 Exil-BVC'er ist offline Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2107

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

http://www.mt-news.de/lokalsport.php?aid=18181

Die aktuelle Situation aus Sicht von S. Schütte. Leider kann ich nicht den ganzen Text lesen. Kann ihn einer von Euch sinngemäß wiedergeben? Thx!


19.10.2016 06:35 Exil-BVC'er ist offline Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
BVC-Alf
Moderator


Dabei seit: 28.01.2010
Beiträge: 649

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

...kurz und knapp - aber alles drin - folgendes:
Erleichterung über die beiden Siege - auch mal Glück gehabt - "E ist schön, nach so vielen Rückschlägen nun endlich auch mal Glück gehabt zu haben" - Ist der Meinung, dass das Glück im Verhältnis zum Pech noch deutlich Nachholbedarf hat - ihm war klar, das sein Job in CLP schwierig ist, hat es dennoch nicht bereut - geht kurz auf die Verletztenmisere ein, infolgedessen sich junge Spieler (Muric, Demaj, Ostermann) hätten frei schwimmen müssen - er und Vorstand stehen nach wie vor hinter Bury - ist jederzeit im Kontakt mit Vorstand (Trainingseindrücke etc.) - und hat regristriet, das Bury über Kadergänzungen sinniert - wäre schön wenn möglich, aber da liegt der ball eindeutig beim Präsidium.
Dann folgt der o. a. Text.

...noch mal zum Politischen.
Ebenfalls heute steht in der MT, dass sich CDU mit UWG/FDP möglicherweise über eine Zusammenarbeit im neuen Stadtrat einig sein könnten. Jedenfalls wurden Gespräche zwischen CDU und SPD kurzfristig abgesagt. Auch wenn Frau Klaus (UWG) sich nach wie vor als aus meiner Sicht vehemente BVC-Gegnerin darstellen kann - für den BVC könnte sich eine solche Stadtratkonstellation positiver als bisher auswirken. Schaun mer mal...

siehe auch hier: http://www.nwzonline.de/cloppenburg/poli...2336109258.html


19.10.2016 11:30 BVC-Alf ist offline Email an BVC-Alf senden Beiträge von BVC-Alf suchen Nehmen Sie BVC-Alf in Ihre Freundesliste auf
Rubbel99
Haudegen


Dabei seit: 15.07.2012
Beiträge: 544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe Alfs Gedanken einmal aufgefasst, das Stadion via Google Maps mal groß machen lassen und gedreht und finde den Vorschlag noch besser. Man könnte auf vier Großspielfelder und drei Kleinspielfelder kommen, wenn man ein wenig Erde bewegt. Dank Paint (ja, retro, aber geil :-) ) habe ich mal wieder ein wenig gebastelt.

Der zukünftige MGP ist weiter rot schraffiert, die grauen Linien stellen die Umzäunung des Hauptplatzes dar. Die vier Großspielfelder (lila Sterne) und die drei Kleinspielfelder (rosa Sterne) sind eingezeichnet. Neben der Tribüne ist weiterhin das (Achtung Vision) mögliche neue Vereinsheim mit Umkleidemöglichkeiten, rechts daneben im ehemaligen Fahrerlager ein paar Parkplätze. Die orangefarbenen Punkte stellen die vorhandenen Flutlichtmasten auf dem Trainingsgelände dar. Zehn Zugänge zur Anlage müsste es meines Wissens nach noch geben, diese sind mit den weißen Pfeilen markiert. Dabei handelt es sich sowohl um große Tore (Garreler Weg, Schürstelle, Ecke Schürstelle/Am Rennplatz, 3x an der Westerlandstraße) und um Zugangstüren (Schürstelle links, Am Rennplatz nördlich, Westerlandstraße Gästeeingang und Haupteingang).

Der gelbe Bereich ist eine weitere Idee (oder Vision), die man meiner Meinung umsetzen könnte: Eine kleine, überdachte Stehplatztribüne zu beiden Seiten, ähnlich wie in Spelle oder wie es der SV Bethen hat.



Bildanhänge:
Dateiname: Stadion_Cloppenburg_1.jpg
Dateigröße: 231.51 KB
Download Downloads: 4

19.10.2016 11:50 Rubbel99 ist offline Email an Rubbel99 senden Beiträge von Rubbel99 suchen Nehmen Sie Rubbel99 in Ihre Freundesliste auf
Exil-BVC'er Exil-BVC'er ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 20.03.2010
Beiträge: 2107

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Robert für das Feintuning. Links der Tribüne könnten im Bereich des kleinen Walls noch Funktionsgebäude entstehen, falls die alten Umkleiden wegfallen sollte. Diese kann man natürlich auch in einem Abwasch mit dem VH auf die rechte Seite packen. Die kleine beidseitige Tribüne halte ich für machbar. Ich habe für 3 Jahren in Greven gewohnt und die dortigen Fussballvereine haben sich die Stehtraversen überdachen lassen. Auf den Dächern waren Solarzellen draufgeschnallt. Vielleicht lässt sich in Kooperation mit der EWE und anderen Förderungsmögichkeiten etwas Ähnliches zaubern. Wie schon geschrieben, muss nicht alles eine Menge Geld kosten und mit Glück und Geschick bekommt man es auch hin. Der MSC hat in E-feld auch kein Luxus geschaffen, aber die Anlage ist top und und selbst die Container für den Gastrobereich sind völlig in Ordnung.


19.10.2016 14:03 Exil-BVC'er ist offline Email an Exil-BVC'er senden Beiträge von Exil-BVC'er suchen Nehmen Sie Exil-BVC'er in Ihre Freundesliste auf
Ed
Kaiser


Dabei seit: 09.01.2011
Beiträge: 1223

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Etwas anderes!
Wann wird die eingeschränkte Berichterstattung auf der Home Page des Vereins denn beendet?
Es sollte ja binnen 7 Tagen geschehen, müßte heute um sein.
Weis jemand mehr?


20.10.2016 10:17 Ed ist offline Email an Ed senden Beiträge von Ed suchen Nehmen Sie Ed in Ihre Freundesliste auf
Seiten (18): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 1446464 «» Besucher heute : 1403 «» Besucher gestern : 1669