Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Gamemenü Zum Portal Zur Startseite Häufig gestellte Fragen

BVCebras Fanforum » BV Cloppenburg » BVC Damen » SC Freiburg » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Django
Foren As


Dabei seit: 13.05.2013
Beiträge: 81

SC Freiburg Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wieder ein Heimspiel verloren gegen einen Gegner, der in der Tabelle mit unten steht.
Die Situation wird langsam brenzlig.
Das Spiel selbst war grottig und leider auch verdient gewonnen von dem Freiburgerinnen.
Auffallend, dass unsere Damen durch die Bank langsamer sind, sowohl im Laufen wie auch im fussballerischen Denken.
Und dann diese Ein- bzw. Auswechselungen, nicht nachvollziehbar.
So wird das nichts mit dem Klassenerhalt.


23.02.2014 21:50 Django ist offline Email an Django senden Beiträge von Django suchen Nehmen Sie Django in Ihre Freundesliste auf
goldis6874 goldis6874 ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 21.07.2013
Beiträge: 10

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dem kann ich nur zustimmen. So werden wir leider nur mit viel Glück den Klassenerhalt schaffen.

Die Ein- und Auswechselungen sind für mich unverständlich. Das gestern war nur ein Höhepunkt!

Kann allerdings auch nicht verstehen, warum entweder der Abstoß vom Tor nicht von einer anderen Spielerin durchgeführt wird, oder ein Torwartwechsel stattfindet. Ein Abstoß vom Tor ist für uns eher eine Bestrafung, da der Ball nur wenige Meter weit fliegt und der Gegner in der Regel sofort den nächsten Angriff fahren kann. Sehen das die Verantwortlichen eigentlich nicht?


24.02.2014 10:33 goldis6874 ist offline Email an goldis6874 senden Beiträge von goldis6874 suchen Nehmen Sie goldis6874 in Ihre Freundesliste auf
Nikurasu Nikurasu ist männlich
Administrator




Dabei seit: 26.01.2010
Beiträge: 4151

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab das Spiel leider (oder vielleicht auch zum Glück) nicht gesehen, ich kann daher wenig dazu sagen.

Dennoch glaube ich, dass der Kader nicht das Format für die erste Liga hat. Einzelne Spielerinnne, wie Jakobsson, Islacker oder auch Marta Stobba schon. Aber dann hört die Liste auch schon fast wieder auf.

Dass der Sprung von der zweiten zur ersten Liga groß ist, war immer bekannt. Aber wir hatten in der zweiten Liga schon trotz vieler Verstärkungen zwei schwere Jahre. Und im letzten Jahr haben wir uns mit etwas Glück durchgesetzt. Ich möchte das jetzt nicht schlecht reden, aber ob wir Meppen noch eingeholt hätten, wenn die eine Lizenz beantragt hätten, wage ich mal zu bezweifeln. Und dieser Kader hat kaum Hammer-Verstärkungen bekommen. Islacker und Jakobsson waren es. Einige Spielerinnen wie Annabel Jäger haben sicherlich viel Talent und viele gute Ansätze. Es fehlt aber einfach noch an Erfahrung, um diesem Team auch effektiv weiterzuhelfen.

Mir war von Anfang an klar, dass man nicht nach oben oder ins Mittelfeld schauen braucht, sondern es einzig und alleine darum geht, Platz 10 zu erreichen. Vor der Saison hieß es "Wir wollen mit dem Abstieg nichts zu tun haben und das Wort auch nicht in den Mund nehmen. Das kann auch schon nach zehn Spieltagen so sein." <- mit diesem Kader ein durchaus ambitioniertes Ziel. Wäre natürlich schön gewesen, wenn es geklappt hätte, aber das kam mir von Anfang an schon etwas unrealistisch vor. Aber ich konnte natürlich auch nicht einschätzen, was in der ersten Liga für ein Niveau gespielt wird.

Vielleicht sehe ich das auch völlig falsch? Korrigiert mich bitte... Freiburg hat mit Sara Däbritz, Torhüterin Laura Benkarth und Melanie Leupolz drei deutsche Nationalspielerinnen. Das ist einfach ein Qualitätsunterschied... Gut, man könnte jetzt sagen, wir haben auch U-Nationalspielerinnen oder polnische, österreichische, brasilianische Nationalspielerinnen... aber das ist einfach was anderes. Deutschland ist nun mal eine der, wenn nicht sogar DIE, beste Frauenfußball-Nation der Welt. Im Herrenfußball ist es doch auch ein Unterschied, ob man Deutscher Nationalspieler oder US-Amerikaner oder Österreicher ist!?


24.02.2014 14:29 Nikurasu ist offline Email an Nikurasu senden Homepage von Nikurasu Beiträge von Nikurasu suchen Nehmen Sie Nikurasu in Ihre Freundesliste auf Füge Nikurasu in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 1640357 «» Besucher heute : 5491 «» Besucher gestern : 6541